Wenn dem so ist, genieße diese Freiheit gerne essen zu können ohne an die Pfunde denken zu müssen. Lass sie doch reden, stehe darüber, denn du weist wie es ist und basta!

...zur Antwort

Das ist ein ganz schwerer Beruf! Meine Großcousine hatte auch diesen Traum, doch fing sie schon mit 7 Jahren an zu tanzen. ( Ich glaube sogar fast, dass du zu alt sein könntest wenn du keinerlei Erfahrung hast.) Heute ist sie 25 Jahre und hat mit den tanzen aufgehört, weil sie es endlos satt hatte Diät halten zu müssen und fast jeden Gedanken an das Tanzen hängen zu müssen. Ich möchte dir nicht die Freude an dein Vorhaben nehmen....doch mach dir auch keine Illusionen bitte! Ganz LG....:o)

...zur Antwort

Ich kann dir noch den Tipp geben Haferflocken zu verwenden....habe ich von meiner Oma ;o)...schmeckt super, versprochen ;o)

...zur Antwort

mit Sekt wäre noch eine Alternative...achja da fällt mir noch der "Blaue Ouzo" ein....mit Bitter Lemon und Ouzo ( von jedem 1/3 )

...zur Antwort

Arbeite an dein Selbstbewußtsein, dann strahlst du auch mehr Anziehung aus....deine Zeit wird schon kommen, aber bitte ohne Druck im Kopf!

...zur Antwort

Wenn du nicht in nasser Hose dazitzen willst, mußte wohl gehen. Oder du setzt dich auf einen Eimer, ist ja nicht die Toilette ;o)...Grundlegend aber nicht Realisierbar

...zur Antwort

Zu Hackbraten würde ich Tzaziki lecker finden ...und grüner Bohnensalat mit Essig, Zucker, öl, Salz Pfeffer und kleingehackten Zwiebeln kommt auch immer gut an bei meinen Leuten ;o)...frisches Baguette finde ich auch sehr schmackhaft, liegt nicht so schwer im Magen

...zur Antwort