Ist es schlimm, wenn zwischen dem Panzerglas und dem Display paar Staubteile geblieben sind?

4 Antworten

Also eigentlich kann man es so lassen, wenn da mal ein Fusel oder so zwischen ist und man trotzdem noch gut auf den Bildschirm schauen kann. Nur kann es auch mal gut sein, dass ein Krümel da zwischen ist und der könnte den Bildschirm zerkratzen. Musst mal gucken, ob du einen auffälligen Krümel siehst, dann würde ich wechseln, sonst kannst du es eigentlich so lassen. :)

Ist halt optisch nicht optimal. Aber wenn die Funktion nicht beeinträchtigt ist, und es dich nicht stört, kannst du es lassen.

Wenns dich stört, zieh das Panzerglas vorsichtig ab und spül es unter lauwarmen Wasser ab. Reinige die Handyoberfläche nochmal gründlich und versuch es erneut aufzukleben.

Würde dadurch das Panzerglas usw nicht beschädigen?

0
@habibelbe

wenn du es vorsichtig ablöst, nicht. Und auch der Kleber wird duch das Wasser nicht beschädigt, du verklebst Folien und Glas ja sowieso besser mit Wasserfilm, bzw mit der beigefügten Flüssigkeit, weil man das besser ausstreichen kann

1
@berlina76

Auf den meisten Panzergläsern ist sowieso heutzutage nur noch kaum Kleber, meistens hält das Glas durch statische Aufladung und saugt sich indirekt an das Display.

1

Das ist nur ein optisches Problem. Die Funktionalität wird nicht beeinträchtigt.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich in meiner Freizeit viel mit Computern.

Was möchtest Du wissen?