Ist das zu extrem? Wirkt sich das auf das Herz etc. aus? (Dobermann, Brustkorb)

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also wenn etwas so heraus gezüchtet wird hat das immer schlechte folgen. Jede Übertreibung führt zu Problemen. Sei es mit dem Herz oder anderen Organen und Körperteilen.

Das auf dem Bild finde ich nicht mehr normal und würde mich nicht wundern wenn er später Probleme bekommt. Er sieht für mich ziemlich über züchtet aus. Das ist nie gut. Sieht ja schrecklich aus. So ein Brustkorb ist echt nicht normal und kann einfach nicht gesund sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das auf dem Bild ist definitiv nicht normal. Ob dies nun aus Hochzüchtung heraus kommt oder weil dieser eine Hund irgendwie falsch gebaut ist - ist aber egal - normal ist es nicht.

Ob es allerdings gesundheitliche Auswirkungen hat, kann Dir nur ein Tierarzt sagen - eigentlich nur ein Dobermann- Spezialist.

Schön finde ich das sicher nicht.

Aber leider ist das ja so, dass Tiere kaputt gezüchtet werden und dennoch Preise gewinnen. Das die Gesundheit den Menschen völlig schnurz ist.

Der Dobi hat oft DCM und stirbt auch gerne am schnellen Herztod. Wenn nun der Brustkorb aussen so verformt ist, kann es innen evt. ählich aussehen und das ist sicher nicht gesund.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlimm! Klar gibt es da gesundheitliche Probleme gerade Magendrehungen sind bei Hunden mit tiefer Brust sehr häufig aber auch DCM häufft sich bei Hunden mit tiefen Brustkorb und gerade der Dobbi hat ja auch Probleme mit DCM.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So extrem habe ich das bei einem Dobi noch nie gesehen, gesund kann das nicht mehr sein. Allerdings gibt es praktisch keine Rassen mehr, die nicht systematisch zu Krüppeln gezüchtet werden, da jedes "rassetypische" Merkmal immer übertriebener herausgearbeitet wird :( Die kupierten Ohren tun auch beim bloßen Hinschauen weh...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kamelofant
31.10.2012, 17:13

Ja es scheint zu sein wie du sagst, denn dieses Tier hat auch schon einige Preise gewonnen.

0

Solche Dinge beobachte ich z.Zt. mit Argusaugen. Ich habe vor nicht allzu langer Zeit eine Dobi-Hündin auf dem Hunde-Platz den plötzlichen Herztod sterben sehen. Es war einfach nur furchtbar.

Und solche "Wüchse" des Brustkorbes wie auf deinem Bild sind sicher nicht gesund für den eh schon DCM-gefährdeten Dobi.

Der Züchter war wohl da eher auf Preise, Pokale und Selbstbeweihräucherung aus - auf Kosten eines Hundes - traurig!

Und - es ist in meinen Augen keinesfalls ästhetisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?