5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Auna Endstufe ist soweit ich weiß eigentlich eine von Kove mit nem Auna aufkleber.
Den abgebildeten Auna Subwoofer bei dir der kommt tatsächlich mit 3kw klar nur ist der Wirkungsgrad nicht der geilste...
Für das geld lieber zu hifonics, esx oder jl audio greifen macht eigentlich mehr sinn

Ja ich weiß das es für das Geld auch schon besseres gibt aber Auna ja billig ist ist das mal was wo man auch seid Geld kann ausgeben zum beispiel SPL vielleicht gibst ja später jemand wo vier davon hat und dann 160dB+ macht und die ganzen PSI Audio und Sundown kosten ja viel die großen die kosten ja über 1000 haben dann zwar auch 6000 RMS aber für den preis 1000 Euro ist der AUNA Bass gut und der wo das ding kauft macht den bestimmt nicht an so ne 10000 WATT AUNA SUPER BASS VERSTÄRKER ENDSTUFE mit 40 Watt sondern schon an so was 

https://www.audiomanufaktur-berlin.de/produkt/alphard-audio-apocalypse-aak-2000-1d/

0
@KingOfBass

db Drag = Eton, Gladen, Ground Zero, Sundown Audio und Audio System.

Im Endstufenbereich muss man sagen das die meisten Endstufen die von Auna oder andere günstige Marken die mit 2000 Watt RMS angegeben werden, diese Leistung nie rüber bringen können !

1
@Galgon

Das weiß ich ja das AUNA mit 10000 W Leute anlockt aber der Coloss von AUNA kann 3500 W aushalten und einer hat geschrieben er macht bei Musik in einem 27 HZ Gehäuse 154,6 und bei Peak 155,8 das mit Peak macht er bei 31 HZ

0

ja logo aber überleg mal 3kw an 4 esx 1240 bei 36hz hab ich da auch 153db geschafft und jetzt überleg mal das sind auch keine spl monster. das was Drumherum passiert ist wichtiger wie die auswahl der Lautsprecher

0

den auna woofer würde ich gerne mal sehen. der coloss wird halt nicht von auna sondern einem anderen hersteller gebaut deswegen kann der auch einiges ab

0

Also in der Preisklasse würde ich eher zu hifonics o.ä. greifen. Bis 100€ kann man die auna dinger schon einbauen, aber alles darüber ist geldverschwendung.

Der Coloss ist der Beste Sub von Auna guckt doch selbst 

https://youtube.com/watch?v=9jhKoElMer8  Der 24 Inch Coloss hat 4,5 KW RMS Euer kleines ESX System kann gegen den Coloss gar nix macht ein mal das Ding an euere 500 Watt RMS Amp danach ist deine kleine Amp Kaputt

Was soll das Video zeigen? Da erzeugt ein Subwooder soviel Schalldruck, dass die Karosserie wackelt. Krach zu machen ist nicht schwer.

Wie klingt er? Welchen Wirkungsgrad hat er? Wie präzise spielt er? Wie tief spielt er herunter? Das sind Kriterien für einen guten Subwoofer, worüber das Video nichts aussagt.

Im Übrigen hat ein Subwooder keine Watt. Er hat eine Belastbarkeit, die genau....nichts aussagt.

Und inwiefern ein Verstärker kaputt gehen soll, wenn dessen Leistung geringer ist als die angebliche Belastbarkeit eines Lautsprecher, würde ich gerne mal erklärt bekommen.

0
@ronnyarmin

Das mit dem kaputt gehen bei zu geringer Verstärkerleistung kann ich dir mal erklären.

Wenn der Verstärker zu wenig Leistung für den Subwoofer hat, dann kommt der VErstärken in das so genannte "Clipping" bedeutet das die Sinustöne also die Musiksignale abgeschnitten werden, wodurch extreme Spannungsspitzen erreicht werden, die dem Verstärke und dem Subwoofer sehr schaden können.

Zb einen Bass Boost Reglfer finden die meisten jüngeren Leute "Cool" wenn du den Bass Boss Regler auf vollgas stellst kann es sein, das deine Endstufe mehr als doppelt so stark belastet wird und somit Rauchsignale sendet :D

0
@Galgon

Wo ich noch keine Ahnung hatte bekämm ich ein Yahama Verstärker und hatte ich ein MAC Audio dran und der ist bei Coca Cola Decaf BASS BOOST abgeraucht 

0

Du hast dir wohl noch nie nen esx Quantum geschweige denn nen Vision gegeben....

0

ist mit 18zoll 1. kein kunstwerk und 2. macht das jeder brauchbare woofer mit... orientier dich lieber an der resonanzfrequenz die ist wesentlich ausschlaggebender

0

Den Subwoofer kenne ich nicht.

Was soll das Video beweisen?

Auna ist eine Billigmarke, die mit Fantasie-Wattzahlen ahnungslose Käufer angeln will.

Was hat angeblich 3kW?

3KW also 3000Watt RMS ist schon viel, meine Ground Zero Plutonium GZPA 1.6500 SPL hatte damals 7,5KW also 7500 Watt RMS, aber der Aufwand mit der Stromversorgung, NIE WIEDER :)

0

Was möchtest Du wissen?