Du kannst dich mit dem Mail Anbieter in Verbindung setzen!

Den E-Mail Anbieter zu hacken wäre illegal, funktionieren tut es natürlich, alles ist hackbar!

...zur Antwort

Wenn der Abzocker alles richtig gemacht hat, musst du die 1000 Euro verschmerzen.

Falscher Personalausweis!

Falsches Konto!

Meine Vermutung!

...zur Antwort

Wie alt ist die Person denn überhaupt ca. ?

Ich muss sagen, das es tatsächlich nicht schwer ist dich immer wieder zu finden, dennoch möchte ich persönlich mich nicht in die Sache einbringen :)

Er kommt aus Polen und macht Drohungen, das ist ja schön und gut, aber ein bisschen weit weg oder nicht?

Wenn er nicht erwachsen ist, dann wird aus den Drohungen wohl auch nichts werden.

Jemanden im Internet zu blockieren ist fast ein Ding der Unmöglichkeit!

Kennt er denn deine Adresse und sowas oder nicht?

...zur Antwort

Du hast aufgehört ihn anzuschreiben weil du ihm nicht hinterher laufen wolltest, ihn aber trotzdem sehr magst.

Was gibt dir Gewissheit, das er nicht genau das selbe getan hat?

Wenn 2 Personen sich besonders mögen, dann wollen Sie versuchen den Partner gegenüber nicht zu nerven, er wollte dich nicht nerven und hat nicht geschrieben, du wolltest ihn nicht nerven und hast nicht geschrieben.

Frag ihn ob er Lust hat sich mit dir zu verabreden, wenn er ja sagt und ihr beide gegenseitiges Interesse aneinander zeigt ist das ja optimal.

Wenn er Nein schreibt, denn hat er entweder etwas Angst oder er hat keinen Bock, du hast denn aber Gewissheit was los ist.

Das ständige hin und her Geschreibe wird es nicht besser machen!

...zur Antwort

Naja, erkannt wird halt der DNS Server von ZorroVPN.

Das hat aber keine sicherheitstechnischen Nachteile!

...zur Antwort

Es ist alles nur eine Frage der Zeit bis sowas passiert.

Die Krankheiten die zum ausbrechen einer "Apokalypse" nötig sind gibt es längst und das im Überfluss.

Es werden doch ständig neue Superviren gezüchtet, erforscht und was weiß ich nicht alles. Ein solches Virus müsste nur irgendwo großräumig verteilt werden und du lebst dann wie in einem Film!

Würde man jetzt damit anfangen das provozieren zu wollen das sowas passiert, dann würde 1 Woche ausreichen um den Großteil der Erde zu infizieren. Wenn es nicht sogar schneller geht.

Natürlich gibt es Bunker aaaaber da werden wohl nicht viele Menschen sein, denn Sie wurden denn schon fast alle infiziert.

Jeden Tag genießen solange es noch geht, die Erde verändert sich ständig Tag für Tag Stunde um Stunde Minute für Minute und so weiter und so fort.

Eine Apokalypse wäre nichts ungewöhnliches zur heutigen Zeit!

...zur Antwort

Dabei stellt sich mir die Frage, warum bannt man ein Mitglied überhaupt?

...zur Antwort

Das ist immer etwas gefährlich und da du ja hier im Forum fragst, denke ich nicht, das du die Ahnung davon hast, die Account so voneinander zu trennen, das es keinen Zusammenhang mehr gibt.

...zur Antwort

Moin.

Er kann alles sehen was du im Internet treibst.

Willst du das verhindern denn besorge dir ein VPN Programm.

Gibt es für rund 10€ Bei Mediamarkt (Cyberghost) das reicht dafür aus, das dein Onkel nicht mehr sehen wird was du im Internet machst.

Ohne ein solches Programm wird dein Onkel immer alles sehen können, wenn er etwas Ahnung davon hat.

Heutzutage ist die Privatsphäre sehr wichtig, besonders im Internet, da man sonst auch von anderen Personen ausspioniert wird!

...zur Antwort

Es ist in Deutschland verboten Game Accounts zu verkaufen.

Dennoch ist es ohne Probleme machbar!

...zur Antwort

Gab es denn überhaupt einen Urknall den man hätte war nehmen können?

Ich bin da immer so ein bischen skeptisch.

Es kann nicht gesagt werden, welches Wetter wir Morgen haben oder ob die Sonne überhaupt durchkommt oder nicht und denn wollen Leute (Menschen) uns klar machen, das es da vor anscheinend mehreren Milliarden Jahren einen Urknall gegeben haben soll? Ich finde das ganze etwas merkwürdig im Zusammenhang damit, das viele Ereignisse auf unserer Erde nicht erklärbar sind, es uns aber gleichzeitig erzählt werden soll, wie das Universum denn entstanden ist, das ist meiner Meinung nach mehr als realitätsfern. Denkt mal ein bischen darüber nach, das geht an alle hier!

Es gibt da ein gutes Beispiel:

Es steht wo ein Apfelbaum mit reifen Äpfeln! Nun kommt jemand vorbei und legt einen Apfel unter diesen Baum, was werden die anderen Menschen die diese Aktion nicht gesehen haben wohl denken, woher dieser Apfel kommt? Sie werden denken er kommt vom Baum, er kam aber nie von diesem Baum!

Wir werden jeden Tag aufs neue getäuscht, der Mensch lebt noch nicht all zu lange auf diesem Planeten, will aber gleichzeitig rückwirkend seiner Zeit alles erforscht haben, was nicht möglich ist. Nur Zeitzeugen könnten sagen wie es genau gewesen ist, wie bei dem Beispiel mit dem Apfel und dem Baum, wer die Person gesehen hat, die den Apfel runter gelegt hat, der weiß woher der Apfel kommt, der Rest nicht!

Viel Spaß beim drüber nachdenken :D

...zur Antwort

Hallo.

Das ist aus der Ferne nicht einfach zu sagen, es gibt viele Möglichkeiten.

Ich persönlich tippe auf das Mainboard (BIOS).

Einfach mal durchchecken lassen beim Fachmann, kostet eigl nicht besonders viel.

...zur Antwort

Hilfe - ich komm nachts nicht vom Handy weg?

Hallo,

Ich habe ein kleines großes Problem. Abends wenn andere müde werden und irgendwann eine gewisse schwere erreicht haben die sie dazu bringt ins bett zu gehen, Handy beiseite zu legen und zu schlafen fehlt mir diese schwere völlig. Ich bin depressiv und habe borderline, nehme deswegen auch Medikamente die eigentlich auch schlaf fördernd sind, trotzdem bringt mir das nicht viel in letzter Zeit. Auch weil ich tagsüber müde bin, abends dann ein bisschen wacher und produktiver bin (nachtmensch eben).

Zum Problem. Nachdem ich dann müde geworden bin ist es schon relativ spät (so gegen 1/2) und wenn ich mich dann hin lege kann ich einfach nicht richtig abschalten. Nach einiger Zeit greife ich dann wieder zum Handy um mich ab zu lenken. Hab es schon geschafft mittlerweile den Fernseher nicht mehr an zu machen... aber ob es besser ist ans Handy zu gehen bezweifle ich... Dann mache ich es wieder aus und so geht das ganze Spiel dann bis in früher Morgenstunden weiter...

Da ich nicht zur Schule gehe momentan wird es immer schlimmer, muss ja nicht so früh raus also bleibe ich immer länger wach, wir haben grade 7 Uhr morgens btw...

Da es nicht unbedingt eine Schlafstörung ist schiebe ich das ganze Thema darauf zwischenzeitlich immer wieder ans Handy zu gehen..

Wie kriege ich das ganze in Griff? Also mit dem früher schlafen gehen? Wie schaffe ich es mich ohne Druck nachts von meinem Handy zu verabschieden? Oder das ich aufhöre zu denken was das ganze ja erst auslöst?

Wäre eine Nacht durchmachen eine Möglichkeit? Wobei das Risiko sehr hoch ist das ich dann noch unpassender tagsüber einschlafe und der Rhythmus total raus ist weil ich morgens eben auch die Medikamente nehme und sie dann morgens “erfreulicherweise“ gut wirken....

...zur Frage

Ich würde einfach mal stark darauf tippen, das der Gang zu einem speziellen Arzt für solche erkrankungen unerlässlich ist !

...zur Antwort

Vergess Hermes einfach, sattel lieber auf DHL DPD oder UPS um, die haben Personal was relativ zuverlässig arbeitet.

Gib mal auf Google "Hermes" ein, mal sehen wie viel schlechtes du so entdecken kannst :)

...zur Antwort