Islamische Ehe Brautgeld

10 Antworten

Der Brüller - Es sind hier keine Islamhasser unterwegs, aber jede Menge Leute die den Islam sehr kritisch sehen.

Das Brautgeld ist frei verhandelbar. Wenn Du und die Braut einig sind, dann kann das Brautgeld auch theoretisch nur ein obligatorischer Cent sein. Die Höhe des Brautgeldes ist nicht vorgeschrieben.

Allerdings legen relativ viele Muslimas Wert auf ein hohes Brautgeld, da es wohl Erfahrungen gibt, nach denen die islamische Ehe nicht immer harmonisch verläuft, und man mit dem Brautgeld zumindest eine Absicherung für den Fall der Fälle hat.

ich bin muslima und habe ueberhaupt kein wert auf dieses geld gelegt. Ich sagte sogar zu meinem mann und meinen schwiegereltern, dass ich eigentlich ueberhaupt ncihts moechte. Nichteinmal gold wollte ich haben. ABer die protestierten und gaben mir nur das was sie konnten. eine frau die ein hohes brautgeld verlangt liebt ihren mann in meinen augen nicht.

0

ich bin muslima und habe ueberhaupt kein wert auf dieses geld gelegt. Ich sagte sogar zu meinem mann und meinen schwiegereltern, dass ich eigentlich ueberhaupt ncihts moechte. Nichteinmal gold wollte ich haben. ABer die protestierten und gaben mir nur das was sie konnten. eine frau die ein hohes brautgeld verlangt liebt ihren mann in meinen augen nicht.

Lieber Fragesteller! Ich denke, Du weißt selbst, dass diese Ehe in der BRD (und in der ganzen "ungläubigen" westlichen Welt) nicht gilt, wenn ihr nicht auch standesamtlich heiratet! Das "Brautgeld" (und was nach einer eventuellen Scheidung passiert - Kinder, Unterhalt, Verteilung des gemeinsam erarbeiteten Vermögens etc.) solltet ihr in einem Ehevertrag festlegen, den ihr beim Notar macht! Viel Spaß und Segen!

Also ich bin nicht islamistisch,aber ich weiß von einem Freund,dass er gar nichts bezahlen musste und bei jemand anderen hat es seine Familie übernommen. Hast du mit deiner Familie mal darüber gesprochen? Vielleicht könnten sie die nützliche Tips geben?

Meine Familie sind keine Muslime

0
@Vellaz14

@bienelchen (mit dem begriff "islamistisch" solltest etwas vorsichtig umgehen....)

0

Was möchtest Du wissen?