iPhone 6 laggt in letzter Zeit?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

Ich gebe dir Recht, das das iPhone 6 nicht auf dem neusten Stand ist...

Ich würde vielleicht die Einstellungen zurücksetzten... Dann passt es schon. Mit der Batterie hat es nichts mit den Einstellungen zu tun. Da könnte die Batteriekapazität aufgebraucht sein... Das ist was ganz normales... Eine neue Batterie kannst du in einem Store einbauen lassen. Die Batterie liegt vielleicht bei 35 Euro... Wenn Du die Apple Care Versicherung hast, dann ist es umsonst..

Wenn es gar nicht mehr geht mit dem laggen, dann kannst du am besten zu einem Apple Store gehen... Dort machen sie dann an der Genius Bar eine Diagnose von deinem iPhone... Ist auch nichts schlimmes... (Davor aber IMMER einen Termin machen)

Viel Glück...

Hey, danke für die Mühe und die hilfreichen Tipps! Werde das mal versuchen.

0

Hallo,

zurücksetzen könnte da wirklich helfen... vielleicht auch gleich in Kombination mit einen Update auf IOS14-> wenn verfügbar und noch nicht installiert... auch kannst du mal beim Akku schauen wieviel restkapazität der hat und ob dieser noch Höchstleistung liefert und dies ggf wieder hochstellen bzw den den Akku bei Apple erneuern lassen

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich seit Jahren ausgiebig mit dem Thema

Jep, iOS 14 wollte ich tatsächlich runterladen: was aber nicht klappt. Eben erst, ab dem iPhone 6s... Danke für die Tipps, werde es mal ausprobieren ! Der Akku ist in top Zustand, 97%.

0
@RoyalPanda99

dann wird wohl irgendeine App oder sonstige schadsoftware an der Leistung saugen

0

Hmm, welche könnte das sein? Viele habe ich nicht drauf, ich habe nunmal nur 16gb drauf, was mich auch immer wieder anstrebt, ein neues kaufen zu wollen. Vllt mit 64 oder so.

0

Sweatcoin braucht immer lange zum laden. Könnte vllt diese App sein.

0
@RoyalPanda99

kann alles mögliche der Grund sein...es ist auch möglich das du die ein oder andere App runter schmeißt und es trotzdem nicht besser wird, aufgrund von Datenresten oder wirklich schadhafter software die zusätzlich im Hintergrund Arbeitet... da hilft nur zurücksetzten... wo hast du den Akku wechseln lassen.... vielleicht arbeitet auch dieser nicht ganz sauber da es zu Spannungsafällen und somit zu Leistungseinbrüchen oder sogar Abstürzen kommen kann... ist das Problem erst mit den Wechsel aufgetreten ?

0
@RoyalPanda99

mann kann sich auch über Emails oder den Browser irgendwas eingefangen haben

0

Also einmal stand da bei mir: du hast einen Virus oder so was ähnliches. Habe den Tab sofort weggeklickt, könnte es mit dem zu tun haben? Wie setzt man alles zurück? Einstellungen - Allgemein - Zurücksetzen: und dann gibt es 2 Möglichkeiten:

  1. Alle Einstellungen zurücksetzen
  2. Alle Inhalte und Einstellungen löschen

Ich nehme an, das erste. Werden dann alle Apps und Daten gelöscht?

Danke dir!

0

Ja du hast du die Antwort von alleine Gegeben.

5 Jahre altes handy ist normal.

alt, alter akku der warm wird... alter prozessor etc etc.

das neue ipHone SE kostet mal 400 und das iPhone 6 kostete damals 700

Ich habe das selbe Problem, ich habe ein iPhone 6s und es spinnt nur noch rum... Dein Handy ist schon 5 Jahre alt, das einzige was dir helfen könnte ist nunmal ein neues zu kaufen. Ich würde dir empfehlen noch abzuwarten, ob dieses Jahr oder Anfang des nächsten Jahres ein neues iPhone auf den Markt kommt. Wenn ja würde ich mir das kaufen und in drei Jahren wieder das neuste Modell und so weiter. Jedenfalls ist das mein Plan für die Zukunft und ich kann dir diesen echt nur empfehlen :)

Erstens hat es halt nur 1GB RAM, und, und das ist denke ich der Hauptgrund, wird auch nicht mehr unterstützt. Das ist gewollt so, eben damit du dir ein neues kaufst.

Bitte was?

Das iPhone 6 gibt es /gab es mit:

  • 16 GB
  • 32 GB
  • 64 GB
  • 128 GB
0
@LouPing

Na klar, aber ich sprach vom RAM, auch Arbeitsspeicher genannt. Lieber keine unnötigen Kommentare geben wenn man wenig Ahnung von einem Thema hat....

0

Was möchtest Du wissen?