IP Adresse aus anderem Ort vortäuschen möglich?

10 Antworten

Man kann seine Identität bedingt vortäuschen, z.B. mit einem Proxy oder besser Anonymisierungssoftware. Die IP-Adressen von gängigen Proxy-Servern sind möglicherweise irgendwann bekannt und dann kann der Dienst-Anbieter diese IP-Adressen blacklisten. Im Webbrowser wirst Du nur einen vorhanden Proxy konfigurieren können, normale Web Browser ändern keine IP-Adresse von sich aus. Im schlimmsten Fall geht Internet einfach nicht, weil der Web Browser den von Dir konfigurierten Proxy nicht findet. Da wirst Du eine Proxy-Webseite wie z.B. hide.me nutzen müssen oder eine Anonymisierungssoftware wie z.B. Tor, mehr Info: https://www.heise.de/download/product/tor-browser-40042

Die Nutzung von Tor und anderen Proxies ist prinzipiell nicht illegal, es liegt am Dienst-Anbieter, dies zu unterbinden, wenn er das nicht möchte, z.B. bei Gewinnspielen. Anmerkung: Die Identität eines Internetbenutzers lässt sich auch noch an anderen Informationen festmachen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

So direkt geht das nicht, außer du hast die Unterstützung des eigentlichen Nutzers dieses Dienstes, der könnte bei sich auf dem PC natürlich einen Proxy/VPN Server installieren und dir Zugang geben, aber ansonsten geht das nicht, du kannst höchstens versuchen bei einem VPN Anbieter mit Glück einen Standort zu finden, der demjenigen sehr nahe liegt (den exakten Ort können die sowieso nicht prüfen), die IP von jemand anderem "vortäuschen" kann man aber nicht.

Proxies senden ihre Pakete zwar unter einer eigenen Adresse, aber man kann trotzdem den Weg dahinter zurückverfolgen, wenn der Proxy das nicht aktiv wegfiltert. Das Tor-Netzwerk (auch als Darknet verschrieen) kann das.

Gibt es zu diesem Tor-Netzwerk irgendwo eine genaue Anleitung, wie ich das machen kann?

0

Schreib doch einfach, um welchen Dienst es sich handelt..

Bei Netflix zum Beispiel schaut die KI nach offensichtlich geteilten Accounts - einer schaut in NYC und der andere in Washington.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Fachinformatiker für Systemintegration

Tor? Du kannst die Server ja so oft wechseln, bis es das richtige Land ist.

LG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mehrere Jahre Erfahrung mit Computern

Was möchtest Du wissen?