Du kannst sowas ähnliches mit Parsec realisieren.

https://www.youtube.com/watch?v=Bc3LGVi5Sio

...zur Antwort

Ich hatte das mal bei meinem alten Mazda 6 aus 2007 ausgerechnet.

(Teurer sind übrigens die Kfz Steuern - nicht die Versicherung)

Kfz Steuer - 312€ für 2,0l Diesel

bei einem Verbrauch von ca 7,6l / 100km und einem Unterschied Benzin / Diesel lohnt sich das ganze bei mir ab etwa 12.000km pro Jahr Fahrleistung.

Dabei ist aber noch zu bedenken, dass Diesel etwas mehr Energie pro Liter hat und man bei Benzin meist etwas mehr verbraucht.

Jedoch ist bei Diesel wichtig, dass nur wenig kurze Strecken gefahren werden und eher weniger Stadtverkehr. Das hängt unter anderem mit dem DPF (Dieselpartikelfilter) zusammen. Dieser benötigt eine gewisse Temperatur um zu arbeiten. Sonst setzt sich der Filter mit Ruß zu und dein Auto zeigt dir ein Lämpchen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

PS. Mein nächster wird sehr wahrscheinlich auch ein Automatik. - Einfach viel entspannter im Stadtverkehr / Staus.

  • Ford Focus MK4 / 6-Gang / 1,5l EcoBlue (88Kw) - die Steuern sind hier natürlich viel günstiger und daher "loht sich Diesel schon viel eher (180€ Steuer)"
...zur Antwort
Need for Speed Heat

Vielleicht hilft dir das weiter?

I mean immerhin nochmal 3€ günstiger.

...zur Antwort

Win 10 findet keine Festplatte?

Servus,

ich hab meiner Freundin einen Rechner gebaut und möchte Windows 10 installieren, doch Windows findet keine Festplatten.

Die Festplatten werden erkannt in Diskpart, man kann dort alles mit ihnen machen. Sowohl im neu zusammen gebauten Rechner, als auch in meinem Desktop. Man kann alle Befehle ausführen.

Ich habe außerdem die neusten Treiber auf den Festplatten geprüft (Via Geräte-Manager und auch mit dem offiziellen Programm von Crucial)

Ich habe einen Bootstick, mit dem ich auf meinem Desktop, sowie schon auf anderen PC's Windows 10 installiert habe.

Ich füge ein Bild an, wie es bei mir aussieht, bzw. welche Fehlermeldung ich bekomme.

Ich bin schon nach diesem Guide vorgegangen:

Boot from the Windows 10 install media

Click Install Now

Accept License Agreement

When the option is displayed to select an installation type, click (Custom Advanced)

Press Shift + F10 on your keyboard

type the following commands

DISKPART

Hit Enter

list volume

Next you will select the volume where you would like to install Windows 10

Type: select disk #

# represents the number the volume

Type: clean

convert mbr

create partition primary

active

format quick fs=ntfs

exit

exit

Wie gesagt, ich kann in Diskpart Partitionen erstellen formatieren usw. aber die Festplatte wird einfach nicht erkannt.

Zur Info:
Ich habe den Rechner größtenteils aus gebrauchten Teilen zusammengebaut.
Es ist ein b85m-e45 Mainbord verbaut. Vielleicht liegt es daran, dass das schon so alt ist und da irgendwelche Einstellungen fehlen?
Ich hab aber auch schon auf älteren Mainbords Windows installiert, da hat das auch alles geklappt.

...zur Frage

Kann das sein, das du versuchst Win7 zu installieren?

Wenn ja, dann schreib mal die verbaute CPU dazu, bitte.

...zur Antwort

Ich sehe in deinem Einkaufswagen keine APU.

Nur nen I7 ohne Grafikeinheit.

...zur Antwort

CPU Auslastung oder die Gras-Qualität (wenn die Karte auf 100% wäre)

Wie ließt du die Auslastung aus?

Ich habe selber ne 2080Ti und wenn Gras maxed out is habe ich im Gebirge >30 fps

...zur Antwort

aktuell sind es 29% (9 / 32GB)

dabei lediglich den Browser, Steam und den Taskmanager offen.

Das ist an sich aber kein Problem, da die Speicherverwaltung bei Bedarf unnötig verplante Ressourcen wieder freigibt.

...zur Antwort

https://www.aten.com/de/de/products/kvm/kvm-switches-f%C3%BCr-den-schreibtisch/cs1842/

soetwas in der Art suchst du also;

1 Knopfdruck, alles gewechselt - ABER teuer.

Es gibt bestimmt auch günstigere, ich persönlich habe aber auch nur Erfahrung mit den Aten Switches.

...zur Antwort

Gerade bei diesem PC muss man schnell sein. Der kursierte gestern bereits bei MyDealz. Es kann durchaus sein, dass die Bestände direkt weg sind.

...zur Antwort

Es kommt stark auf dein Netzwerk an.

In 90% der Fälle werden wohl nur 1Gbit/s erreicht werden. Das entspräche 125MB/s in der Theorie, wobei praktisch meist nur 110MB/s bei rum kommen.

NAS-Festplatten sind durchaus in der Lage 200 bis 250MB/s zu schreiben, von daher ist es rein von der Schreibgeschwindigkeit egal ob SSDs oder NAS-Platten verbaut sind.

Bei einem 10G Netzwerk könnte man sich das vielleicht noch überlegen. (~1Gbit praktisch möglich) Nur ist die Hardware für 10Gbit noch relativ teuer.

Weiterhin sind SSDs für den NAS-Betrieb dennoch sehr teuer. Da kommen wir zu deiner Frage mit den 0815 SSDs. Kann man machen, doch wegen der immensen Schreibleistungen die NAS i.d.R vollbringen, würden sich diese SSDs totschreiben. Für solche Zwecke gibt es spezielle Serien von SSDs (Seagate Firecuda z.b.). Diese sind aber so immens teuer, das sich das ganze nur in seltenen Fällen lohnt.

Wofür möchtest du das NAS denn einsetzen?

...zur Antwort