In 8 Monaten vom Bäuchlein zum sixpack?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Das geht nur wenn die Genetik mitspielt. Sit-ups und andere Bauchmuskelübungen bauen zwar die entsprechenden Muskeln auf, aber kein Fett ab. Damit man den Sixpack sehen kann, sollte man einen Sport mit möglichst guter Fettverbrennung ins Programm aufnehmen. Bestens geeignet sind da Geräte wie Crosstrainer, Laufband, Stepper, ideal ist das Joggen. Jeweils min 1 halbe Stunde und langsam. Zumba ist auch super und geht zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Ein sixpack kommt nur zum Vorschein, wenn der Körperfettanteil gering genug ist. Dazu ist Training und auch die Ernährung wichtig. Zum Training. Ausdauertraining ist gut um Fett zu verbrennen, baut jedoch keine Muskeln auf. Muskeln erhöhen aber den Grundumsatz und sind somit sehr wichtig um das Sixpack auch zu halten, wenn man sich wieder "normal" ernährt. Um Muskeln aufzubauen ist Krafttraining unerlässlich!! Für deine Zwecke halte Eigengewichtsübungen für am sinnvollsten. Gibt sehr schöne Stabilisationsübungen die nahezu alle Muskeln im Körper trainieren. Du solltest auch darauf achten große Muskeln (z.B.Oberschenkel, Bauchmuskeln) verstärkt zu trainieren. Achte auch auf eine ausgewogene Ernährung mit besonderer Akzentuierung auf Proteine. Diese sind für den Muskelaufbau unerlässlich. Du musst auch keine Angst haben plötzlich Muskelberge mit dir herum zu schleppen. Dazu fehlts an Testosteron. Noch einTipp: Viel trinken (Wasser)--> das kurbelt den Stoffwechsel an. Viel Glück

Es ist wichtig zu essen, denn durch Eiweiß und Kohlenhydratel haltiges essen wird der Muskel wachstum erreicht. Doch um das Bauchfett zu reduzieren sollte man nie mehr kcal essen als man verbennt. Aber es sollte normalerweise möglich sein durch hartes aber auch vorallem richtiges Training und sauberes ausführen der Übungen. Viel Erfolg

Nimm das Eiweß aber in Maßen zu dir...sonst bringt das Ganze dir nämlich gar nichts...lass am Besten die Eweiß-Shakes im Fitnessstudio weg :-P

0

Was möchtest Du wissen?