Imposante, epische Musikstücke

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Neben den schon genannten Superbekanntem a la Götterdämmerung + Bilder einer Ausstellung gibt es z. B. auch noch etlichen Passagen aus Puccinis Turandot (Anfang + Enden der jeweiligen Akt), Verdis Requiem, Tschaikowkis Pathetique, Strauss Tod und Verklärung, usw. Bei Klavier unbedingt bei Liszt reinhören (Harmonies du soir oder Funerailles) und Chopin (Trauermarsch, einige Marzurken) evtl. auch Rachmaninow (Op. 25 nr. 3, Op. 1 oder 3, 2.+3. Klavierkonzert) oder Brahms (1.Klavierkonzert 1.Satz!).

  • Beethoven, 5. Symphonie (Letzter Satz)
  • Bruckner: Te Deum (Aeterna Fac)
  • Bach: Matthäuspassion (Eingangschor mit Karl Richter)
  • Dvorak: Stabat Mater (Eja Mater)
  • Mozart: Requiem (Dies Irae, Rex tremendae)
  • Verdi: Requiem (Dies Irae)
  • Mussorgsky: Bilder einer Ausstellung (Das große Tor von Kiew)
  • Wagner: Götterdämmerung (Siegfrieds Trauermarsch) ...

Man könnte hier hunderte Werke nennen. Ich will Dir - neben den bereits genannten - noch zwei bedeutende "epische" Kompositionen nahelegen. Von Smetana den sechsteiligen Zyklus "Mein Vaterland" und die "Bilder einer Ausstellung" von Mussorgsky. Viel Vergnügen beim Anhören!

Dan empfehle ich dir Sinfonische Dichtungen von dvorak z.b mittagshexe, waldtaube wassermann , Manzeppa ,und andere (Franz Liszt) .Smetana "aus Böhmens hain und flur " Wasser oder feuerwerksmusik von G.F.Händel , Gustav Mahlers Sinfonien ; gustav holst;Edward Grieg ; die Strauß Dynastie , Mozart , Schumann , Schubert , aber auch unbekanntere wie zum Beispiel Järnefeld , Södermann , Vanhall, Adam , Biszet ,Dukas (zauberlehrlingsballade) um nur einige zu erwähnen ,mehr davon auf klassikradio , oder BBC , sowie radioswissklassik .

eines der epochalsten werke: le sacre du printemps voon igor stravinsky.ansonsten noch: die kunst der fuge von bach und seine matthäus-passion,Beethovens mondscheinsonate c#-moll, erster satztristan ouverture von wagnerromeo und julia ouvertüre von tschaykowskiMahlers 7te sinfoniec.ph.e. bachs württemberger sonatenque touts gemisses chor aus der oper castor et pollux von j.ph.rameauwozzek von alban bergatmospheres von ligetimozarts jupiter-sinfoniehaydns sinfonie in g-moll "sturm und drang"

joa um nur ein par zu nennen

Schon mal was von Zeichensetzung gehört...?

0
@madwe

GF scheint sowas wie "neue zeile" zu ignorieren...

0

neben dem oben genannten vielleicht noch Bizet - Arlesienne Suite Nr. 1, 4 Satz: Farandole

sorry, meinte Arlesienne Suite Nr. 2 ;)

0

mir fällt dabei ein: die pathétique von beethoven! ich glaube das ist op 13. hoffe ich konnte dir helfen!! (:

Two Steps from Hell - Heart of Courage

oder

(Die ganze Gymnopedie 1-3)

Fallen mir spontan ein

Rebecca Black - Friday

Was möchtest Du wissen?