Ich habe meinen Chef beim fremdgehen erwischt.. Ich weiß nicht weiter

20 Antworten

Willst du deinen Job behalten? Dann sag lieber nichts. Willst du ein höheres Gehalt? Dann sags deinem Chef. Willst du Ärger vermeiden? Dann sag nichts. Wieso bist du überhaupt wütend auf ihn? Dich hat er schließlich nicht betrogen. Und die beste Freundin seiner Frau ist ja auch nicht besser, da müsstest du auch wütend auf die sein. Nur ein Tipp: Erzählst du's seiner Frau, bist du im Endeffekt die Angeschmierte, glaub nicht, dass sie dir dankbar dafür sein wird, eher wird sie dich hassen, dein Chef auch. Und 10 min. zuschauen find ich schon recht lange, auch wenn du unter Schock standest. Halt dich am besten einfach raus, du tust dir keinen Gefallen damit, wenn du den Moralapostel spielst.

Wenn Du der Ehefrau alles erzählst, kannst Du Dich schon nach einer neuen Arbeitsstelle umsehen. Irgend wann kommt es sowieso heraus, also halte Dich daraus.

wieso raus halten -habt ihr alle kein Rückgrat

0
@quinti

Außerdem hat das mit kein Rückrat zu haben , nichts zu tun. Das ist seine private Sache, aber wenn Du es machen willst, nur zu.

0

Unbedingt die Klappe halten!

  • Du verlierst ganz sicher Deinen Job, wenn Du etwas sagst. Das lohnt sich doch nicht!
  • Generell sollte man sich aus fremden Liebesdingen heraushalten. Das geht Dich überhaupt nichts an.
  • Es kann Dir sogar passieren, dass die Frau des Chefs Dir nicht glaubt. Du ziehst so oder so mit Sicherheit den Kürzeren. Lass es sein.
  • Dein Chef ist ein Schwein. Nun und? Viele Menschen sind Schweine. Das musst Du nicht gut finden, aber damit musst Du leben lernen. Jetzt weißt Du, was Du von ihm zu halten hast. Denke nicht, dass es nicht viele andere auch tun und ebenso erbärmlich sind. Man weiß es nur nicht.

Was möchtest Du wissen?