Hm... das ist ja schon schwierig, wenn Du kein Diät PLUS kein Sport machen willst... eins von beidem wäre schonmal gut... Diät hat ja nichts mit Kasteien zu tun, sondern einfach mit Ernährung... gesund ist das eine, abwechslungsreich reicht aber auch oft schon, wenn's eben vorher sehr eintönig "ungesund" war...

Wenn Du ein Stoffwechselproblem hast oder vermutest, solltest Du zum Arzt gehen und ggf Deine Schilddrüse prüfen lassen...

Ansonsten sind es ja meist Ausreden, wenn's nicht funktioniert ;o) (Meine eigene Erfahrung)

...zur Antwort

Wie schlecht... aber nun...

Schlimm wird es wohl nicht sein, denn die 6fach wird ja auch schon sehr früh geimpft, wäre also quasi altersunabhängig, wenn ich nicht irre..., sollte aber nicht passieren...

...zur Antwort

Ich GLAUBE, das ist nicht geregelt, solange es nicht explizit ein Fußgängerübergang (Ampel oder Zebrastreifen) ist. Du KANNST den Fußgänger durchlassen, ist aber rein höflich, wenn ich mich recht entsinne. Ein Anrecht darauf hat er m.W. nicht.

Ich bin aber echt nicht sicher... und da ich ein netter Mensch bin, lasse ich Fußgänger immer gehen :o)

...zur Antwort

Aaaaach... mein Gott...

Neeee... nein... weder Du noch sie... Ein weit verbreiteter Irrtum, aus meiner Sicht...

Jungfräulichkeit hat (in meinen Augen, aber sicherlich nicht ganz abwegig der Gedanke) nichts mit dem Vorhandensein eines Hymens (bei Mädchen) zu tun, sondern damit "'UNANGETASTET" zu sein... Punktum!

Und das seid Ihr halt beide nicht mehr, auch wenn man andere Ein(Aus?)gänge verwendet und sich überall befummelt oder sonstwas...

...zur Antwort

Sind wir ja gar nicht... das ist einfach, das Leben mit einer Portion Ironie und einer Doppelportion Humor (hin-)zu nehmen... Oft scheint es aber nur nach außen so... und innerlich hockst Du zeitweise zusammengekauert in einer Ecke...

Ich denke, das täuscht oft.

Aber "the show must go on" und das Leben eben auch... also raus aus der Ecke und dem Alltag ins Gesicht grinsen!

...zur Antwort

Beides ist doch Käse... Idealzustand ist: grundsätzlich erfüllt und dennoch sich an allem Schönen (auch Kleinigkeiten) dankbar erfreuen... Aber wer hat das schon 24x7?

...zur Antwort

Das mag in manchen oder vielen Fällen zutreffen... dem gegenüber stehen aber solche Väter, die sich schon zu Ehezeiten einen sch... dreck um die Kinder kümmern und die Betreuung, Pflege, etc. komplett (okay, sagen wir zu 99%) an der Mutter hängt. Sehr gerne, übrigens, denn dafür bin ich ja Mutter geworden.

Aber solche Väter sollen sich dann nicht hinstellen und auch noch kaum / keinen Unterhalt zahlen wollen... Dafür fehlt mir dann jedes Verständnis. Zumal es nicht darum geht, sich als Mutter die Taschen vollzustopfen, sondern Unterhalt ist immer noch ein Recht des Kindes.

Aber das ist alles nicht objektiv... es gibt durchaus Väter, die alleinerziehend sind, weil die Mutter "schlecht" ist... Es sind halt eher seltene Fälle. Das stimmt.

...zur Antwort

Wie Mann signalisieren, dass man gerne mit ihm zusammen sein würde ohne Druck auszuüben und direkt es so auszudrücken?

Ende Juli habe ich einen Mann kennengelernt. Seit August treffen wir uns regelmäßig, mind. Einmal die Woche bzw. Manchmal zwei mal je nachdem wie es unser Zeitplan zulässt. Wir verstehen uns super gut, sind voll auf einer Wellenlänge & können gemeinsam sehr viel lachen. Ich bin mir ehrlich gesagt ziemlich sicher, dass er etwas für mich empfindet.. wir schlafen auch miteinander, aber man merkt eben auch da, dass von beiden Seiten aus Gefühle im Spiel sind. Manchmal nennt er mich Schatz & erst neulich habe ich bei ihm übernachtet, er musste dann raus zur Arbeit und ich wollte dann aufstejen und heimgehen und er hat dann gesagt quatsch geh zurück ins Bett und schlaf dich aus.. es ist alles irgendwo so "perfekt".. wobei ich für mich nur sagen kann: ich bin definitiv verliebt. Und würde er eine Beziehunh wollen ich würde sofort ja sagen. Als ich ihm einmal gesagt habe, dass ich ihn sehr mag, meinte er nur: er mich auch, sehr sehr sehr sogar, zu sehr und dass es ihm Angst macht & er angst hat, dass das mit uns schief geht.. am liebsten würde ich ihm sagen,dass ich gerne mit ihm zusammen wäre, aber ich will keinen Druck aufbauen und das möglicher weise kaputt machen.. wie könnze ich ihn eventuell indirekt wissen lassen, dass ich eine Beziehunh will, aber ohne dass er sich unter Druck gesrtzt fühlt,er es aber weiss... ich weiss klingt konplitziert aber ich traue mich einfach nicht es gerade raus zu sagen aus Angst Druck zu machen.. ps er ist 30..

...zur Frage

Ich persönlich hätte jetzt gedacht, dass Ihr bereits in einer Beziehung steckt, es aber noch nie so beziffert habt... sozusagen ein fließender Übergang...

Frage ist, ob man das beziffern muss? Oder einfach so laufen lassen kann?

Wenn Du einen "Namen" für Eure... Euer.. Dings... haben willst, solltest Du tatsächlich nachfragen, wie es heißt... Ich denke nicht, dass er unter irgendeinem Druck zerbricht :o)

...zur Antwort

Wenn man lacht oder lächelt ist das doch nicht negativ, oder?

...zur Antwort

Jungs / Männer wollen natürlich nicht "süß" sein... aber es ist eigentlich ein gutes Zeichen, wenn Mädchen / Frauen einen so bezeichnen :o)

Es sei denn, es heißt: "der ist mir zu süß..." Das ist - klar - eher negativ.

...zur Antwort

Das kommt ja immer drauf an, worauf beide aus sind.

Für eine Frau, die eine ernsthafte Beziehung sucht, könnte das zu schnell sein, es sei denn, es ist auch okay für sie, eine Beziehung mit Sex zu beginnen.

Für eine, die einer schnellen Begegnung gegenüber offen ist, kann das völlig i.O. sein.

Das lässt sich mal wieder so pauschal nicht sagen...

(Übrigens ist Cunnilingus immer bei ihr...)

...zur Antwort

Entwickelt meine Affäre jetzt doch noch langsam Gefühle für mich?

Hallo liebe Community ...

im Jahr 2015 habe ich auf Arbeit einen Mann kennengelernt der mich von Anfang an interessiert hat und für den ich bis heute starke Gefühle habe. Als ich gekündigt habe, habe ich mich dazu entschlossen ihm meine Gefühle zu gestehen, was ziemlich in die Hose ging und ich das endlosen Herzschmerz hatte. Er meinte es täte ihm leid aber er hätte nichts für mich empfunden.1,5 Jahre später hat er sich bei mir auf Facebook gemeldet und hat seinen Wunsch ausgesprochen mit mir sex haben zu wollen. Ich konte nicht glauben, dass er sich bei mir gemeldet hat und musste direkt weinen, weil ich nie aufgehört habe ihn zu mögen und zu lieben. Wir haben telefoniert und bisschen gequatscht, daraufhin hätten wir Telefonsex was mir persönlich etwas unangenehm war. Habe ich trotzdem mitgemacht. Am nächsten Tag schrieb er mir Er könnte das nicht und er hätte ein schlechtes Gewissen seiner Freundin gegenüber mit der er eine Beziehung seit 1,5 Jahren führt und kürzlich mit ihr bei mir um die Ecke zusammengezogen sind. Danach kam erstmal nichts mehr. Wir sehen uns fast jeden Tag weil er im Supermarkt hier in der Nähe arbeitet wo ich fast täglich meine frischen Sachen einkaufen gehe. Im einem Raum im Supermarkt ist es tatsächlich zum ersten intimen Kontakt gekommen was sehr riskant war aber beide es sehr wollten. Letztendlich sind wir uns 6 mal näher gekommen und das 5 mal war sehr intensiv und er hat mich sogar geküsst beim sex obwohl er es die anderen Male vermieden hat, er wollte sich nicht dass ich ihm streichle oder küsse auf dem Mund. Nachdem wir fertig waren hat er mir gesagt Denk dir nichts bei dem Kuss obwohl der Kuss sehr leidenschaftlich war und er es genossen hat mich dann zu küssen. Er verhält sich seitdem komisch im Sinne von er Guckt mich liebevoll an und was mich zum nachdenken gebracht ist dass er mir gestern geschrieben hat auf Instagram und meinte Was geht ich sagte ihm dass ich zuhause wäre und er ok .. ich meinte ob alles gut wäre und er meinte ja .. er sagte er hätte einfach nur so geschrieben und ich fragte ihn ob er alleine zuhause wäre .. er meinte ja und dann habe ich nochmal gefragt .. und dann schreibst du einfach nur so ? .. er ja ... ich meinte wenn du kein Sex willst warum schreibst du mir dann und fragte ihn ob ich vorbei gehen soll? dachte er will nur Sex von mir und es ist nicht seine Art zu schreiben wenn er kein Sex will weil ich ihm ja eig egal bin denke ich mal... ich war letztendlich da es war ne schnelle Nummer und fertig. Er küsst mich mittlerweile und das Verhältnis zwischen uns ist lockerer geworden was gut ist. Bevor ich gegangen bin habe ich ihm gefragt .. Hätte ich nicht gesagt ob ich vorbei kommen soll, hättest du fragt ich soll vorbei kommen? Und er meinte nö! Hat er mich vermisst eventuell ? Entwickelt er jetzt doch noch Gefühle für mich ? Ich werde sowieso nicht das Gefühl los dass er unglücklich in seiner Beziehung ist und meine Nähe ab und zu braucht. Ich und er sind beide 22.

...zur Frage

Ich denke dennoch, dass Du für ihn erstmal nur "gefundenes Fressen" bist... einfach die, die da ist, wenn er sie (Sex.. schnelle Nummer...) braucht...

Ich will Dich nicht desillusionieren, aber ich denke mir, Du steigerst Dich in etwas rein, was Dich am Ende sehr tief fallen lassen könnte...

...zur Antwort