Ich habe einen Sprung in der Gaumenplatte meiner Prothese selbst geklebt, das ist wohl keine gute Idee?

5 Antworten

Geh zum Zahnarzt und lass es ordendlich reparieren. Das Labor wird zwar etwas fluchen aber what shells. Bitte zukünftig nicht mehr kleben, da der Kleber aufträgt. Im Labor wird der Spalt aufgefräst und neuer Kunststoff dazwischen gegeben. Nur lässt sich der Kleber vorher ganz schlecht entfernen und die Prothese wird minimal breiter

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ich vermute mal, dass man die "kontaminierten" Teile entfernen und durch neuen Kunststoff ersetzen kann/wird.

Du wirst das sicher überleben.

Sekundenkleber ist, wenn er ausgehärtet ist, ungiftig. Wahrscheinlich wird er aber nicht ewig halten.

Sekundenkleber (Cyanacrylat) härtet durch Feuchtigkeit und löst sich dadurch aber auch wieder auf☹️

1

ja du kannst die Knabberleiste weiter nutzen, bis sie wieder in zwei Teile zerfällt. Oft wird auch vom Zahnarzt nichts anderes benutzt.

Sehr witzig.

0

Sekundenkleber enthält meistens Cyanoverbindungen, bravo. Ab zum Zahnarzt, neu anfertigen lassen.

Was möchtest Du wissen?