Ich hab einen Jungen angeschrieben in den ich verliebt. Er hat es gelesen aber nicht geantwortet was tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast den besagten Jungen in welchen Du meinst verliebt zu sein angeschrieben und mal ganz abgesehen davon, was Du diesem Jungen letztendlich geschrieben hast, momentan gibt es für dich nichts anderes zu tun als dich noch in Geduld zu fassen und eben darauf hoffen, das Du noch eine Antwort von dem Jungen bekommen wirst. Sollte sich in dieser Hinsicht nichts tun, dann kannst Du die Sache quasi abhaken oder den besagten Jungen erneut anschreiben oder auch persönlich ansprechen um vielleicht mehr zu erfahren.



Danke fürs Sternchen.

6

Ich würde der Sache noch etwas Zeit geben. Warte ab, und beschäftige dich mit anderen Sachen.

Falls er sich meldet, kannst du dich freuen, und wenn er sich nicht meldet, hast du ihn schon fast vergessen.

Wenn deine Nachricht auf jeden Fall angekommen ist, dann würde ich ihm nicht nochmal schreiben - viele Jungs empfinden sowas dann als aufdringlich.

Interssant wäre natürlich was du ihm geschrieben hast.

Was du machen kannst ist- alleine schon wegen der fortgeschrittenen Zeit, erst einmal schlafen und abwarten.

Morgen bzw heute ist auch noch ein Tag.

Und wenn er nicht antwortet, dann warte halt noch etwas länger.

Danach kannst du immernoch mit einer belangelosen Frage, oder einem Lustigem Erlebnis erneut einen Greund finden ins Gespräch zu kommen- ihn also erneut anschreiben.

Oder du lädst ihn zb ins Kino oder ähliches ein.

Sei einfach etwas geduldiger- er wird schon noch antworten, wenn er Zeit dazu findet. :)

Ich würde noch 1-2 Tage warten und wenn er dir dann trotzdem nicht antwortet, dann kannst du dir eigentlich sicher sein, dass er keine interesse hat. Man kann dann nichts machen. Versuch dich dann mit anderen Dingen abzulenken. Wird schwierig und uch kenn das Gefühl, weil ich selber auch in so einer ähnlichen Lage bin.

Keine Antwort - ist auch ne Antwort.

Mit seiner Nicht-Reaktion zeigt er sein Desinteresse.

Was tun ? Einfach abhaken !