Es wäre sicherlich durchaus möglich, dass der besagte Junge auch tatsächlich Mitleid mit dir bekommen könnte, dennoch aber wäre es von deiner Seite aus eine sehr unschöne Aktion, diese Show vor dem Jungen abzuziehen und ich bezweifle auch stark, dass es dich glücklich machen würde zu wissen, dass der Junge doch nur Mitleid mit dir hat. Auf längere Sicht würde aber auch das nichts bewirken und früher oder später würde es zum Showdown kommen.

...zur Antwort

Für die einstige Heimlichtuerei von deinem Ex Freund muss es ja letztendlich einen triftigen Grund gegeben haben aber sei es wie es sei, was nun zählt ist das derzeitige Verhalten von deinem Ex Freund. Dabei sollte auch die Wichtung der Aktivitäten von deinem Ex Freund betrachtet werden und da fallen die Beleidigungen auf und die wiegen letztendlich erheblich schwerer als alles hinter dir her rennen. Es geht hier also weniger um das warum, es geht vordergründig darum, das es geschieht.



...zur Antwort

Ich will jetzt mal nicht gleich in die vollen gehen und behaupten, dass dieser Junge sprich dein Schwarm sich in dich unsterblich verliebt hat. Unverkennbar ist aber, dass dein Schwarm dich inzwischen entdeckt hat und sich auch wohl ziemlich für dich interessiert und sein Problem dabei besteht darin das er null Ahnung hat, wie er dich in ein Gespräch verwickeln könnte und so hofft er auf die entsprechende Reaktion von deiner Seite. Derweil auch Du an dem Jungen interessiert bist, so könntest Du es ihm vielleicht etwas erleichtern indem Du ihn selber ansprechen würdest.

...zur Antwort

Sofern in den beiden Sprachmemos nichts enthalten war, was das Mädchen verärgert haben könnte, dann kommen wohl andere mögliche Gründe für das Schweigen von dem Mädchen in Betracht über die ich an dieser Stelle allerdings auch nur unzulänglich spekulieren kann. Die einfachste Möglichkeit
bestünde darin, dass dieses Mädchen null Ahnung hat, was es dir auf deine Sprachmemos antworten soll. Ebenso wäre es denkbar, dass es sich zwischendurch mit anderen Dingen beschäftig. Am einfachsten wäre es, wenn Du das Mädchen sofern sich nichts tun wird, in der Schule auch mal darauf ansprechen würdest und vielleicht lichtet sich der Nebel dann auch.

...zur Antwort

Unter diesen von dir geschilderten Umständen stehen dir nicht gerade sonderlich viele Alternativen zur Verfügung und bei Lichte betrachtet eigentlich sogar nur eine einzige. Derweil deine Freundin dich ohnehin anlügt, so würde auch ein klärendes respektive richtungsweisendes Gespräch in der Sache nichts mehr bringen und von daher kommt hier wohl nur noch die Trennung in Erwägung.

...zur Antwort

Ganz offensichtlich hast Du aber etwas geschrieben oder getan oder vielleicht auch etwas unterlassen, was dieses Mädchen inzwischen im Umgang mit dir zutiefst verunsichert und genau das gilt es nun von dir herauszufinden und dabei bist Du natürlich auch auf die aktive Mithilfe von dem besagten Mädchen angewiesen.

...zur Antwort

Sicherlich kann und darf ein Lehrer auch mit einem Schüler befreundet sein. Allerdings ist eine solche Freundschaft natürlich nicht mit der zu vergleichen, wie Du sie zum Beispiel zu deinen altersgleichen Freundinnen unterhältst. Anders ausgedrückt, eine derartige Freundschaft zwischen einem Lehrer und einem Schüler bzw. einer Schülerin, wird immer auch von einer gewissen Distanz zueinander geprägt sein die auch im beiderseitigen Interesse nicht unterschritten werden sollte.

...zur Antwort

Ich finde das Klasse und ich kann mir vorstellen, das Du nun ein wenig über meine Einleitung irritiert bist und deswegen hier also die Erklärung. Zum einen hat das besagte Mädchen in welches ihr beide euch verliebt hat nun die etwas größere Auswahl und zum anderen, was noch erheblich wichtiger ist, habt ihr beide sprich Du und dein bester Freund nun die Gelegenheit um eure persönliche Reife und das Verständnis für die entstandene Situation welches ihr bereits verbal bekundet habt sozusagen unter Beweis zu stellen. Das Mädchen sitzt in diesem Fall de facto am längeren Hebel respektive eben in der Jury und das Mädchen trifft auch die entsprechende Entscheidung für einen von euch beiden oder gegen euch beide und daraus folgt die doch wohl auf der Hand liegende Erkenntnis, das der jeweils quasi auf der Strecke gebliebene auch sonst keinen Meter bei dem Mädchen gemacht hätte und das ergo es von daher auch keinen Grund dafür gibt, um an der bestehenden Freundschaft zu rütteln. Was die Idee mit der sozusagen Dreierkonferenz angeht, das ist die reinste Schnapsidee und ergo lasst dem Mädchen ungehindert und unbedrängt die Zeit sich selber für einen von euch beiden oder gegen euch beide zu entscheiden.



...zur Antwort

Du hast den besagten Jungen in welchen Du meinst verliebt zu sein angeschrieben und mal ganz abgesehen davon, was Du diesem Jungen letztendlich geschrieben hast, momentan gibt es für dich nichts anderes zu tun als dich noch in Geduld zu fassen und eben darauf hoffen, das Du noch eine Antwort von dem Jungen bekommen wirst. Sollte sich in dieser Hinsicht nichts tun, dann kannst Du die Sache quasi abhaken oder den besagten Jungen erneut anschreiben oder auch persönlich ansprechen um vielleicht mehr zu erfahren.



...zur Antwort

Grundsätzlich ergibt sich die sozusagen Palette der Möglichkeiten für diverse Aktivitäten während eines Treffens unter anderem daraus in welchem Ort sich das Geschehen abspielt sprich was der besagte Ort so alles zu bieten hat. Des Weiteren kommt es natürlich auch auf eure Interessen an, auf den zur Verfügung stehenden finanziellen Rahmen und auch das Wetter kann durchaus eine nicht unwichtige Rolle dabei spielen. Im Übrigen es handelt sich um ein Treffen und ergo auch das Mädchen hat einen Kopf zum Denken und auch das Mädchen darf eigene Ideen durchaus auch zum Gelingen beisteuern.

...zur Antwort

Die bisherige Reaktion von diesem Jungen aus der Jahrgangsstufe über dir auf deinen Kontaktversuch via Instagram zeugt nicht unbedingt von einem brennenden Interesse an dir. Von daher wäre es für dich sicherlich auch schwieriger aber auch sinnvoller es persönlich zu versuchen mit dem besagten Jungen irgendwie ins Gespräch zu kommen. Dabei würdest Du auch sehr bald merken, was Sache ist.

...zur Antwort

Nun gut Du hast mit diesem fremden Jungen einen längeren Blickkontakt gehabt und die Hauptfrage welche sich hier nun stellt, das wäre die, nach der Wahrscheinlichkeit euch demnächst oder überhaupt noch ein weiteres mal zu begegnen und da scheint es für mich nicht unbedingt sehr hoffnungsvoll auszusehen. Was hingegen den Blickkontakt als solches betrifft, so isst das zumindest schon mal besser, als wenn der Junge sich sichtlich angewidert abgewendet hätte.

...zur Antwort

Auch wenn Du das nicht hören möchtest, lass diesen Jungen aus deiner Klasse dich doch anstarren so lange wie ihm danach ist und wenn Du an diesem Jungen nicht interessiert bist, dann kann dich das doch letztendlich auch absolut kalt lassen. Derweil Du aber auch angemerkt hast, das Du nicht der einzige bist den er anstarrt und das dies bei dem Jungen möglicherweise psychisch bedingt ist, so kannst Du es dir auch ersparen ihn deswegen anzusprechen und das es nichts bringt, das hast Du inzwischen auch bereits mitbekommen.

...zur Antwort

Grundsätzlich verläuft ein Gespräch und sei es auch ein telefonisches Gespräch mit einem Mädchen auch keineswegs so anders als mit einem Jungen sprich es darf auch durchaus über Gott und die Welt gequatscht werden. In deinem Fall aber habe ich das Gefühl, das Du vollkommen wahllos Mädchen anrufen möchtest, mit denen Du sonst wohl eher keinen persönlichen Kontakt hast und das könnte dann durchaus auch in die Hose gehen. Dennoch aber kannst Du natürlich dein Glück versuchen und bedenke auch, ein gutes Gespräch besteht nicht aus einem stupiden Fragenkatalog, es ist lebendig und beinhalte die entsprechenden Fragen ohne sie direkt auszusprechen und dennoch hast Du am Ende alles das erfahren, was dich interessiert.

...zur Antwort

Sicherlich besteht die theoretische Möglichkeit, das der besagte Kommilitone inzwischen auf dich aufmerksam geworden ist und wenn das der Fall sein sollte, dann muss ich auch aber sagen, das er sich für einen Studenten bei Lichte betrachtet selten dämlich und vollkommen untypisch anstellt. Wenn Du also wie ich vermute an dem besagten Studenten interessiert bist, dann wird dir wohl letztendlich auch nichts anderes übrig bleiben, als ihn wie auch immer und worauf auch immer anzusprechen und dann wird es sich auch zeigen, ob er in der Lage ist zu erkennen was die Stunde geschlagen hat.

...zur Antwort

Abgesehen davon, das es auch bei der Küchenarbeit nicht unbedingt erforderlich ist Schürzen zu tragen, so würde ich diese Geste der besagten Frau nicht unbedingt auf ihre Zuneigung zu dem Mann zurückführen. Vielmehr würde ich mir vorstellen können, das dieser Mann sprichwörtlich zu dumm dazu ist sich bei Bedarf eine Schürze selber umzubinden respektive, das dieser Mann sozusagen voll unter dem Pantoffel steht. Sei es wie es sei, diverse ernsthafte und weniger ernsthafte Spekulationen bieten sich hier geradezu in Hülle und Fülle an und bei Lichte betrachtet, wenn dies das einzige Problem ist welches dieses Paar bewegt, dann können sie sich wahrhaft glücklich schätzen.

...zur Antwort

Anders ausgedrückt, Du hast dich von deinem Ex Freund der wohl auch ein ziemlicher Schlawiner unter der Sonne ist, regelrecht und wohl auch freiwillig einlullen lassen und nun wirst Du mit den Folgen deiner Entscheidung auch leben müssen und ich gehe auch durchaus davon aus, das es das mit deinem aktuellen Freund dann wohl auch gewesen sein wird und derweil es dir auch de facto überhaupt nichts ausmacht, so würdest Du deinem aktuellen Freund auch mit der entsprechenden Ehrlichkeit einen riesigen Gefallen tun, wenn Du dich von ihm auch trennen würdest. Übrigens, falls Du darauf spekulierst, nun mit deinem Ex freund bis das der Tod euch scheiden wird zusammen zu bleiben, ich behaupte mal ganz Frank und Frei, Du befindest dich damit ganz klar auf dem Holzweg.

...zur Antwort

Das ist auch wieder mal eine Frage die ich normalerweise nicht beantworten werde, es in diesem Fall aber heftig mit den Augen zwinkernd dennoch mache. Wenn Du also von einem schwarzen Mann respektive von einem schwarzhäutigen Mann verfolgt wirst, dann wäre es wohl angebracht dich dorthin zu bewegen, wo entsprechend viele weiße Männer zu finden sein könnten und dann dürfte der schwarze Mann auch von ganz alleine abdrehen. Sonst aber wäre vielleicht auch mal zu überlegen, ob Du nicht eine Selbstverteidigungstechnik erlernen möchtest. Eine relativ einfach zu erlernende wäre zum Beispiel Krav Maga.

http://www.julian-kramar.de/krav-maga/

...zur Antwort

„ Ich versteh nicht wieso ein 17 jähriger Junge mit einer 14/15 Jährigen zusamen sein darf, aber ein 14/15 jähriger nicht mit einer 17 Jähriger. „ Du siehst die Angelegenheit ein wenig in einem falschen Licht sozusagen und ergo, das geht hier nicht darum was sein darf und was nicht sein darf, es geht hier ganz schlicht und ergreifend um sozusagen die persönlichen Präferenzen der betreffenden Mädchen sprich es geht lediglich darum, was das jeweilige Mädchen für sich als OK und was es eben als nicht OK sieht. Mit diversen Tipps kann ich dir in dieser Hinsicht nicht dienen und es wäre auch unseriös dir in dieser Hinsicht etwas vormachen zu wollen. Derweil die meisten Mädchen halt auch selber auf ältere Jungs stehen, so wirst Du es nicht einfach haben und es kommt halt immer auf das jeweilige Mädchen an.



...zur Antwort

Ganz offensichtlich befindest Du dich warum auch immer hinsichtlich deiner Gefühle für diesen Jungen in einem nicht unbeträchtlichen Zwiespalt und dafür sollte es auch diverse Gründe geben und es dürfte auch nicht schaden zumindest zu versuchen denen auf die Spur zu kommen. Lasse dir also in Anbetracht der Umstände genügend Zeit um in dich hinein zu horchen und Zeit dürfte auch das einzige sein, was dir bei deinem Dilemma helfen könnte.

...zur Antwort