Haben wir überhaupt noch eine chance?

Achtung langer Text!!!!!

Ich versuche mich so kurz wie möglich zu fassen aber es ist kompliziert. In der 5 Klasse hat sich meine damalige beste Freundin in einen Typen verliebt der 1 jahr älter ist. Jedoch ging dass schnell vorüber. Dann hatte er auf einmal interesse an mir und hat mir dauernd Komplimente gemacht. Das war Anfang 7. Als ich dann auf einmal Gefühle für ihn hatte. Ich wollte es ihm sagen, hab es dann gemacht aber er hat mich (zwar richtig gentlemen like) aber trotzdem abserviert, er hat aber gemeint wir können uns treffen, was zsm unternehmen mal, und ich bin ja auch mega und so und ich wäre auch voll nett bla bla. Dann hab ich gesagt dass es nur ein Prank war, dann war er mega genervt davon und auch super sauer weil ihm die Vorstellung (so vermute ich) das gerade ich jetzt auf ihn stehe sehr gefallen hat . Nach paar Stunden habe ich gesagt dass es doch keiner war und dass ich panik bekommen habe, er meinte wir können uns ja mal treffen und was zusammen machen aber er hätte momentan kein Interesse an einer Beziehung, jedoch lag dass daran dass er selber damals vor kurzem sehr gekorbt wurde. Dann hat meine damalige BFF davon erfahren und ich musste ihm wieder sagen dass es ein prank war um wieder gut mit ihr zu werden, weil sie eifersüchtig war . Dann habe ich ihm die Wahrheit erzählt. Und er hat es verstanden da er weis wie sie ist und mir auch verziehen. Seitdem (ist ungefähr ein halbes Jahr her) hat er anonym (tellonym) , ganz häufig gesagt dass er interesse hat, ich weiss durch verschiedene sachen 100% dass es er war. Momentan haben wir gar kein kontakt und er hat eine gewisse Abneigung (ich vermute das es so eine Hassliebe ist) gegenüber mir jedoch habe ich langsam leider wieder Gefühle...

Haben wir überhaupt noch eine Chance?

Liebe, Männer, Freundschaft, Mädchen, Frauen, Beziehung, Sex, Sexualität, Jungs, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Für wen soll ich mich entscheiden, meine bff oder ihn?

Es gibt da einen jungen aus unserer Schule, und meine "beste Freundin" (wieso es in Anführungszeichen steht, dazu später) steht auf ihn. Ich fand ihr schon vor ihr echt hübsch und hatte Interesse aber habe es ihr nie gesagt. Jetzt ist da das Problem das er MICH ziemlich interessant findet, nicht sie. (sie weis weder dass von mir noch von ihm) Normalerweise wäre es ja logisch dass ich ihn, weil sie ja meine beste Freundin ist abserviere ABER: Sie ist ganz nett und so, ich verbringe auch die meiste Zeit in der Schule mit ihr, aber es ist nicht so dass ich sie wirklich sehr mag, um erlich zu sein versuche ich schon länger Abstand von ihr zu nehmen weil sie mich schon öfters im Stich gelassen hat und sie eigentlich überhaupt immer nur an sich selbst denkt, es ist nicht so dass ich nicht mit anderen Leuten gut bin, im Gegenteil, es gibt viele Leute mit denen ich sehr gut bin aber erst seit kurzer zeit, weil ich früher eher ein Außenseiter war. Mein Problem ist jetzt, dass es für mich zwar besser wäre Abstand von ihr zu halten aber ich habe Angst dass ich am Ende doch alleine da stehe. Jedoch wäre es eine gute Gelegenheit wenn ich mit ihm was Anfange, würde sich ja unsere "Freundschaft" von selbst beenden und ich würde ihn doch für mich haben.

Was soll ich eurer Meinung nach machen? Soll ich mich für sie oder ihn entscheiden?

Männer, Schule, Freundschaft, Mädchen, Frauen, Beziehung, Sex, Sexualität, bff, Jungs, Liebe und Beziehung
4 Antworten