Mit dem ersten Mal Sex unter Druck setzen lassen?

14 Antworten

Vorab und es hat auch nichts mit der hier folgenden Antwort zu tun, es handelt sich nur um eine ergänzende Antwort für eine quasi auf der Flucht begriffene.^^

Du bist also 18 Jahre alt und Du stellst eine derartige Frage und offen gesagt, lässt mich das am Wahrheitsgehalt Deiner Aussage zum Alter zweifeln. In diesem Alter solltest Du doch eigentlich selbstbewusst genug sein, um gegenüber notgeilen und schwanzgesteuerten Typen, entsprechend eindeutig auftreten zu können. Sei es aber wie es sei, die Antwort kann natürlich nur lauten, lasse Dich auf keinen Fall unter Druck setzen und falls der Typ derartige Ansätze zeigt, dann würde ich Dir ohnehin dringend empfehlen ihm zu zeigen, wo der Pfeffer wächst und das ist schon etwas weiter weg. ;-)

ich kenne dein Alter nicht und klar 'sollte' sie ein derartiges Selbstbewusstsein haben...

wenn ich an mein Selbstbewusstsein mit 18 denke, sehe ich einen kleinen verschreckten Jungen, dem du alles hättest erzählen können um ihn irgendetwas machen zu lassen

leider sind viele Menschen unter Umständen aufgewachsen, die eine Persönlichkeitsentwicklung aus dem Lehrbuch be oder verhindern...

2
@trytologin

Mein Alter ist mühelos zu ersehen und ich bin sozusagen mehrfach 18 jahre alt. ;-)

Die Fragestellerin hat ganz offensichtlich wie in einer anderen von ihr gestellten Farge zu lesen ist, schon einiges hinter sich und umso verwunderlicher diese jetzt von ihr gestellte Frage.

https://www.gutefrage.net/frage/werde-ich-meine-vergangenheit-irgendwann-hinter-mir-lassen-koennen

" Ich habe jahrelang körperliche und sexuelle Übergriffe über mich ergehen lassen müssen, wird es irgendwann besser oder kann ich das sogar vergessen? "

Derweil die Fragestellerin in einer weiteren Frage quasi auch noch eingesteht, dass sie noch Jungfrau ist, so wirft das eine weitere Frage auf, nach der Art der sexuellen Übergriffe die ganz offensichtlich keinen Geschlechtsverkehr umfassten und summa sumarum wirkt die Frage ob sie sich mit dem ersten mal Sex unter Druck setzen lassen soll, umso verwunderlicher. Sich unter Druck setzen lassen und jegliche Art von Zwang müssten für sie doch mit diesen Erfahrungen versehen, ein absolutes no go sein.

https://www.gutefrage.net/frage/mit-18-noch-jungfrau-ist-das-schlimm-2

6
@JZG22061954

je nach dem was ihr aktueller Kerl für ein Typ ist oder wie verliebt die gute ist, kann alles dazwischen möglich sein.

Ich selbst kann bis heute meist kaum unterscheiden welches Verhalten mir gegenüber gerechtfertigt oder überzogen ist und bin dahingehend auf Bewertungen Außenstehender angewiesen.

und ich bin fast doppelt so alt wie die FS

1
@trytologin

Sicherlich spielt unter anderem die Verliebtheit eine Rolle, es ändert aber nichts an meiner Grundaussage bezüglich dem, wie sie sich verhalten soll und Deine Antwort ist ja letztendlich im gleichen Tenor verfasst.

7

mit nichts

mit garnichts

zu keinem Zeitpunkt

hat irgendwer das Recht irgendwen unter Druck zu setzen, außer es geht um Leben und Tot...

also

NEIN

wenn er wegen irgendwas Druck aufbaut dir gegenüber solltest du ihm zeigen, wo die Tür ist und ihn auffordern zum letzten mal durch diese zu gehen...

Hey :)

Nein du solltest dich natürlich nicht unter Druck setzen lassen, was selbstverständlich sein sollte! Es ist dein Körper, und wenn du dich dazu nicht bereit fühlst, hat er dies ohne wenn und aber zu akzeptieren. Wenn er dich unter Druck setzt und kein Verständnis dafür hat, dass du warten willst bist du bereit bist etc, dann ist er nicht der richtige.

Auf keinen Fall. Weder beim ersten, noch beim zweiten, noch beim einhunderttausenvierhundertsechsundfünfzigsten Mal hat Druck in einer Beziehung was zu suchen.

Du allein entscheidest, wann, mit wem, wo und auf welche Art du Sex haben willst.

Hallo Stitch105,

NEIN!

Definitiv nicht.

Du solltest es in aller Ruhe genießen und dich niemals zu etwas zwingen (unter Druck setzen) lassen.

Ben

Was möchtest Du wissen?