Ich bekomme mit 26 graue Haare was kann ich tun?

 - (Haare, traurig, Friseur)

14 Antworten

Das fällt jetzt echt nicht auf bei Deiner Haarfarbe.

Eine Klassenkaneradin hatte mit 17-18 Jahren die ersten grauen Haare. Das ist genetisch bedingt, viel Stress wirkt sich natürlich auch negativ aus.

Bei helleren Haaren fällt das aber gar nicht so arg auf, so wie bei dunkleren. Und es gibt doch jetzt auch welche, die sich die Haare extra grau färben. Wo ist da jetzt ein Problem?

Also ich hab braune Haare und jetzt sind halt einige wenige graue darunter, aber ich bin schon 60. Letztens meinte einer, dass ich einen tollen Friseur hätte, weil so extra dünne blonde Strähnchen zu machen schwierig wäre. Da hab ich natürlich gelacht!

Wäre doch für Dich eine Ausrede, dass Du Dir extra solche Strähnchen färben lassen würdest!

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Entweder färben oder Dich mit ein paar silbernen Strähnchen abfinden.

Es gibt Menschen, die lassen sich einzelne Strähnchen absichtlich vom Friseur silberfarben färben.

Das ist genetisch bedingt. Manche bekommen graue Haare erst mit 60, andere färben sich schon das Haar mit Anfang 20, weil sie grau werden.

Wenn Du das nicht willst, gibt es heutzutage genug Bio-Haarfärbemittel, die die Haarstruktur nicht schädigen. Von sante z.B. , dann solltest Du aber erstmal die Blondierung rauswachsen lassen.

lg Lilo

P.S. Du hast anscheinend sehr trockene Haut, die solltest Du pflegen.

1
@LiselotteHerz

Ja, mit B-Komplex (innerlich). Entweder ratiopharm 3x1 oder life extension 1x1. Dann brauchst Du nichts äußerliches mehr.

0

Du hast Vitamin-B-Mangel, das sieht man schon an Deiner Haut. Etwas mehr Östrogen täte dir vermutlich auch gut.

Nimm täglich einen halben Würfel Hefe, über den Tag verteilt, und lutsche das einfach so auf. Nach 4 Tagen wirst Du etwas merken.

Quelle: Sophie Ruth Knaak, "Erbarmen mit den Männern"

Woher ich das weiß:
Hobby

Blaustich in den Haaren! Hilfe?

Hallo,
Ich habe von Natur aus dunkelblondes Haar. Die Längen sind blond und der Ansatz wächst jetzt raus. Habe dann letztens beim Friseur eine Kur mit Farbpigmenten die meiner Natur Haarfarbe sehr nahe kommt, gekauft und habe sie auch benutzt.
Jetzt nach dem waschen bleibt jedoch nur noch ein hässlicher blau grau Stich im Haar. Wie bekomme ich den wieder weg?

...zur Frage

Haarfarbe von Blond auf Grau wechseln, ohne Färben sondern mit Tönen?

Ich habe seit 2 Jahren so richtig keine Haare mehr gefärbt. Meine Naturhaarfarbe ist blond. Dazu trage ich helle Spitzen. Ich würde mir gerne, meine Haare grau färben, aber schnell wieder zu meiner natürlichen (jetzigen) Farbe zurück gehen. Also würde nur eine Tönung in Frage kommen. Kennt jemand eine sehr starke Tönung die sich nach ein paar Wochen rauswäscht? Ganz ohne färben.

Directions hält bei mir nicht. Nur an den Spitzen. Cerise hingegen war der hammer.

Empfehlungen; Friseur oder Zuhause?

Bitte helft mir. Ich will noch graue Haare vor Weinachten haben.

Liebe Grüße M ♥

...zur Frage

Graue Haare mit 26 Jahren!

Hiiiiiiilfeeeeeee! Als ich mir gestern morgen die Haare gemacht habe, habe ich, oh Schreck, gesehen, das ich graue Haare habe. Ich werde nächsten Monat 26, das ist doch nicht normal.... Was kann ich machen?

...zur Frage

Empfehlungen für Grau silberne Haare?

Hallo, Ich bin ziemlich experimentier freudig was meine Haare angeht und habe mir nun in den Kopf gesetzt Granny Hairs, also grau silberne Haare zu bekommen. Die Idee kam mir wo ich die neue Haarfarbenkollektion "Colorista" gesehen habe, wo ein schöner Grauton dabei ist, aber immer mehr sagen, diese Farbe sei nicht zu empfehlen.. Meine jetzige Haarfarbe ist hell Blond fast schon Platin blond, habe also gute Vorraussetzungen. :) Directions oder Crazy Colors möchte ich aber nicht mehr benutzen, weil ich da einfach zu oft nachfärben muss und mir der Grauton auch nicht richtig gefällt. Nun meine Frage, kann mir jemand eine Haarfarbe empfehlen oder Tipps geben, wie ich meine Haare Silber Grau bekomme? :)

...zur Frage

Rote Haare zu grau färben?

Hallu :)
Ich wollte mich mal wieder erkundigen ( wie immer ;D ) wie schwer es wäre meine jetzige Haarfarbe in ein Bond und später auch in ein grau blau zu bekommen.
Meine Haare habe ich vor einem halben Jahr zum ersten Mal getönt und zwar rot. Da es eine Intensivtönung war und diese nie wieder ganz raus geht ( hat der Friseur gesagt) wird das bisschen schwierig mit meiner Haarfarbe  :( Ich habe zwei Bilder von meinen Haaren wie sie jetzt aussehen und wollte wissen ,ob es noch sehr schwer ist meine Haare blond zu bekommen .Im Licht schimmern Sie immer noch rot ,aber im Schatten sind sie eigentlich braun.
Danke für jede Antwort :)

...zur Frage

Grau gefärbte Haare wieder blond färben?

Hallo.
Und zwar habe ich ein Problem. Vorgestern war ich beim Friseur um meinen Ansatz etwas weicher zu machen. Also ich war vorher blond und oben halt dunkel blond ( Meine Natur Haarfarbe )
Ich wollte paar helle Kamm Strähnen.
Nun hat sie meine kompletten Haare Grau gefärbt !! Außer natürlich nicht den Ansatz! Jetzt hab ich grau silberne Haare. Ich war auch wieder beim Friseur, und die meinten es kann nicht blond übergefärbt werden, dann wird es dunkler, und die Haars brechen. Sie meinten ich Solle jeden Tag meine Haare mit einem Blond Shampoo waschen. Habe aber Angst das ich dann einen grün Gelb Stich bekomme. Weil er jetzt schon leicht drin ist,und auch ein lila Stich.
Weiß einer was ich machen kann ? Oder hat Erfahrung damit ?
Habe schon im Internet gesucht, aber bringt alles nichts. Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?