i7 6700k + RTX 2070 Super Bottleneck?

4 Antworten

Hallo,

mit der RTX 2070 Super wirst du auf jeden Fall mehr Leistung haben als jetzt. Klar, bei dem Prozessor würde auch eine RTX 2060 Super reichen. Jedoch wirst du früher oder später auch mal den Prozessor upgraden.

Den jetzigen Prozessor kannst du ja auch noch ordentlich übertakten. Dann bist du auch wieder ganz gut mit dabei.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer und PC-Bastler

Jo vielen dank für die antwort, ich denke mal ich werde dann die rtx 2070 super holen und dann in ein paar jahren nen neuen pc holen und dann einfach die rtx 2070 super verwenden.

Danke nochmal!

0

Wenn du WQHD spielst hast du keine Probleme

Habe einen 6700 non K mit einer GTX 1080ti und keine Probleme in WQHD

Ja das kann dir passieren. Die CPU geht leider an seine Grenze.

Das liegt an den nur 4 Kernen .

Aber ich würde das erstmal probieren.

Woher ich das weiß:Beruf – Dozent f. Hardware&Softwareentwickl./Compu.-Reparaturdienst
wenn ich den Prozessor nicht upgrade?

Das macht keinen Sinn bei dieser alten Plattform.

Hilft nur neues Mainboard mit neuer CPU !

1
@WillEsWissen64

Würde ich zu 100% nicht die maximale Leistung der GPU bekommen können mit meiner aktuellen CPU? hab echt keine lust das ganze mainboard auszutauschen

1
@kelvinfiti100

Nein, das schafft deine CPU nicht, insbesondere bei spielen die auf Multicore optimiert sind.

Aber wie geschrieben, probiere wie weit deine CPU dir noch ausreicht.

Ansonsten bleibt dir leider nur der Weg zu einer neuen CPU mit neuem Mainboard.

Beispiel wäre eine :

Ryzen 3600 ca. 190€

Mainboard mit B450 Chip ca. 70€

... Deine CPU mit Mainboard ( welches du auch immer hast ) lassen sich bestimmt noch für ca. 150-180€ verkaufen. ... Leider will kaum noch einer eine Intel CPU ( insbesondere aus der Gen 7/8 ).

1
@kelvinfiti100

Ja, die Seite ist ganz gut.

Wie gesagt, ich würde dein System erstmal so belassen. ... Soooo schlecht ist die 6700K nun wirklich nicht.

0
@WillEsWissen64

ok supi, vielen dank für die hilfe!

angenommen ich upgrade in ein paar jahren meinen pc, würdest du dann einfach nen komplett neuen holen und die neue rtx 2070 super behalten oder einfach das mainboard und die cpu austauschen? der rest ist eigentlich gut, 650 corsair 80+ gold netzteil, 16gb ddr4 ram und ein fractal r5 gehäuse... wobei eigentlich diese komponenten am wenigstens kosten

1
@kelvinfiti100

Meine Glaskugel hat keine Ahnung was in ein paar Jahren los ist !

Vermutlich DDR6, 16 Kerne und mehr, 32 GB RAM , RTX 3080ti o.ä.

... Ich bin der Mensch der soweit wie es sinnvoll ist seine alte Hardware behält.

2
@WillEsWissen64

ok dankeschön,

ich denke mal es wäre sinnvoller, dann halt jetzt die grafikkarte upzugraden und dann in paar jahren halt alles neuzukaufen und die rtx 2070 super einfach weiterzuverwenden und in den neuen pc einzubauen. danke für deine hilfe!

glaubst du der performance sprung ist dennoch groß? also von meiner 970 zu der 2070 super? spiele in der regel auf 1080p mit nem 144hz monitor

1

Die CPU ist nur ein Vierkerner. Die Grafikkarte wird sie also an die Leistungsgrenze treiben. Funktionieren wird es aber.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium der Elektrotechnik und Informatik.

Was möchtest Du wissen?