Hallo,

für 80 Euro ist es kein schlechtes Angebot.

Der Unterschied zwischen i7 920 und i5 750 ist wirklich sehr gering. http://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i7-920-vs-Intel-Core-i5-750/1981vs2773

Ob sich da das Upgrade wirklich lohnt ...

LG

...zur Antwort

Hallo,

wie die anderen hier schon geschrieben haben: es kommen noch Kosten für Hefe, Salz und das Backen hinzu. Zudem ist der Zeitaufwand auch nicht ausser acht zu lassen.

LG

...zur Antwort

Hallo,

bei dem Budget würde ich am ehesten einen gebrauchten PC kaufen.

Ansonsten ist wohl das hier, das Einzige was so einigermassen passt. https://hardwarerat.de/buero-pcs/178/hardwarerat-buero-midrange-4gb/120gb?c=56

Der PC ist für Office okay, für mehr aber auch nicht.

LG

...zur Antwort

Hallo,

der Prozessor ist gut genug, also musst das Limit bei deiner Grafikkarte liegen.

Auf was für einer Auflösung spielst du denn? Ist V-Sync oder ein FPS Limit aktiviert?

LG

...zur Antwort

Hallo,

das beQuiet Straight Power 11 450 Watt reicht da bereits vollkommen aus. Das beQuiet Pure Power 500 Watt geht auch in Ordnung.

LG

...zur Antwort

Hallo,

das ist der Lüfter. Wenn noch Garantie auf der Karte ist, dann schick sie zurück. Falls nicht, dann kannst du höchstens versuchen den Lüfter zu ersetzten. Allerdings gibt es nur selten einen Ersatzlüfter.

LG

...zur Antwort

Hallo,

die RTX 2080 lohnt sich gar nicht. Die GTX 1080Ti bietet das beste Preis-Leistungsverhältnis. Wenn die RTX 2080 200 Euro im Preis sinkt, dann kann man wieder mal drüber reden.

LG

...zur Antwort

Hallo,

das macht deinem PC überhaupt nichts aus. Alles was auf dem RAM ist wird nach dem Herunterfahren des PCs eh gelöscht.

Also macht es für dich eh keinen Unterschied.

LG

...zur Antwort

Hallo,

bei dem Preis würde ich nicht zu viel erwarten. Die Mindestanforderungen werden erfüllt, mehr aber auch nicht.

LG

...zur Antwort

Hallo,

bei dem Budget ist schon ein ordentlicher PC möglich. Fürs Videobearbeiten sind viele Kerne von Vorteil, das schlägt halt auch auf den Preis. Hier ist meine Konfiguration für dich:

  • CPU: AMD Ryzen 7 2700
  • Mainboard: B450
  • RAM: 16 GB DDR4 3200 MHZ
  • GPU: GTX 1070Ti
  • Speicher: 100 GB SSD
  • Speicher: 2 TB HDD
  • Gehäuse: nach Wahl
  • Netzteil: beQuiet Pure Power 500 Watt

LG

...zur Antwort

Hallo,

das Setup passt so. Die Ryzen Prozessoren profitieren von RAM mit hohem Takt, daher würde ich einen nehmen mit 3000 oder 3200 MHZ.

LG

...zur Antwort

Hallo,

mir schmeckt beides sehr gut. Allerdings ist der Kaffee mir irgendwie mehr wert, bzw. ich trinke ihn öfters. Daher verzichte ich lieber auf die Energy Drinks.

LG

...zur Antwort

Hallo,

der EKL Ben Nevis Advanced ist da dann etwas für dich.

LG

...zur Antwort

Hallo,

4k kannst du mit einer GTX 1070Ti vergessen. Ich persönlich finde 4k sind unnötig, dein System muss deutlich stärker und teurer sein.

LG

...zur Antwort

Hallo,

wenn du alle Hintergrundprogramme schliesst, dann kann es klappen.

An einigen Stellen im Spiel wird es aber schon stark ruckeln. Es könnte aber auch sein, dass das Spiel gar nicht startet.

LG

...zur Antwort

Hallo,

in deiner neuen Konfiguration passt alles zusammen. Der neue RAM würde allerdigns auch auf 2133 MHZ takten, das ist für den Ryzen Prozessor nicht gut. Mit 16 GB RAM total bist du aber auch gut aufgestellt.

LG

...zur Antwort

Hallo,

ich achte da überhaupt nicht drauf. Für mich ist es wichtig, dass die Produkte regional sind bzw. aus meinem Land kommen.

Produkte aus einem armen Land zu kaufen ist nicht unbedingt hilfreich. Dort werden die Lebensmittel für den Export benutzt und die Bevölkerung bekommt das zu spüren indem sie mehr zahlen müssen.

LG

...zur Antwort