Ryzen 5 2600 und RTX 2060 super Bottleneck?

3 Antworten

Kommt Ganz darauf an was du machen willst.

Eine Komponente in deinem System(kann auch der RAM sein z.b.) ist immer das bottleneck. Im Optimalfall sollte man aber die Komponenten gleichzeitig auslasten.

Für spiele eignet sich die Kombi ganz gut. Für Rendering usw. eher weniger.

Ja ich zocke eigentlich hauptsächlich. RAM sollte mit 16 GB erstmal reichen denke ich. Danke für die Antwort

0

Hallo,

Nein, die Karte passt zur 26ooer Ryzen. Ich habe selbst eine 2o6o Super und bin super zufrieden.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen 🙂Wünsch dir eine gute Nacht, bleib gesund,

Gruß Sonic

Woher ich das weiß:Hobby – PC Schrauber & Video- Fotobearbeitung seit über 20 Jahren :)

Die beiden Komponenten hätten ein Bootleneck, von 3.43%, was also gut wäre. Jedoch würde ich dir empfehlen, dir eine Rtx 2060 super zu holen, da sie so gut wie eine rtx 2070 ist. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

PS: freue mich über eine positive Bewertung.

LG Jonathan

Woher ich das weiß:Hobby

Ähm, er möchte ja auch eine 2o6o Super, steht doch oben 😌

0

Lol, 3.43% bottleneck. Wie kannst du denn so eine Aussage machen ohne zu wissen was er mit dem PC machen will?0

0
@jort93

Machen aber kreativecke, klixtra und auch andere Youtuber so

0
@LELLeon

Das sind aber auch keine die sich mit Computern auskennen wenn die sowas benutzen.

0
@jort93

Sicherlich kennt sich itraid nicht mit Computern aus ist ja nur beste deutsche overclocker und arbeitet im IT wtf

0
@LELLeon

Benutzt der denn diese Internetseite? Kannste du das irgendwie belegen? Nur weil er von bottlenecks spricht z.B. heißt das nicht dass er so eine Seite benutzt.

Der beste deutsche overclocker ist der8auer, der hat die meisten Rekorde.

0
@jort93

Itraid oder der8auer spielt keine Rolle aber wie sollen sie das sonst machen alle Spiele selber testen bestimmt nicht und schätzen bestimmt auch nicht immer aber man kann schonmal schätzen das ein i7 8700k mit einer rtx 2070 super auch super gut klar kommen was die Zahl 3,47% man kann sich aber denken das ein ryzen 5 2600 mit einer rtx 2060 super klar kommt aber man kann auch auf Nummer sicher gehen man braucht nicht die 3,47% solange der bottleneck unter 10% bleibt ist kein wirklicher bottleneck vorhanden wenn du jetzt ein ryzen 5 1600 und eine RX 5700 packt würde ich mir eher Gedanken machen es und es vorsichtshalber von einem Programm ausrechnen lassen!

0
@LELLeon

Der Punkt ist, das kann man sich nicht von einem Programm ausrechnen lassen. Wäre schön, aber geht nicht.

Und jeder der Ahnung davon hat weiß das.

Wie stark das bottleneck ist kommt immer auf das anwendungszenario an. Wenn du ein Spiel in 720p auf niedrigsten Einstellungen spielst hast du fast immer ein CPU bottleneck, wenn du ein Spiel in 4k und auf höchsten Einstellungen spielst hast du fast immer ein GPU bottleneck. Wenn du rendererst hast du fast immer ein CPU bottleneck, wenn du crypto currency minest hast du meist ein vram oder GPU bottleneck.

Das Kann man nicht pauschal sagen.

Machen können sie das über eigene tests(einige Spiele und Benchmarks testen sie selbst) und dann kann man aus den Daten die Performance von andren titeln extrapolieren.

0

Was möchtest Du wissen?