Husky nicht Stubenrein

9 Antworten

du hast einen 4 monate alten hundewelpen aus zwingerhaltung gerade mal 1 !!! tag und meckerst jetztschon rum und bist jetzt schon am ende deines lateins , weil dieser zwingerhaltungswelpe nicht draussen machen kann?? -- WEIL DERS NIE GELERNT HAT .. er hat vor allem nie was anders kennen gelernt ,als zwinger -- kein draussen mit all seinen spannendem geschehen.

es ist scheinbar doch euer erster hund sonst würdet ihr gefühlvoller mit dem welpen umgehen-- nun laßt den doch erst mal bei euch ankommen- alles ist neu ,alles ist befremdent- auch ihr sleber , er kennt euch doch noch garnicht. , esssen und verdauen ist da - vor allem bei einem husky -erst mal totale nebensache.. also bitte rasu gehen und zwar so häufig -uns vor allem solange -als möglich -

  • klar macht ne menge arbeit ,ist aber noch garnichts im verhältnis zudem ,was auf euch zu kommt ,mit einem laufhund wies de r husky nun mal ist.. also schon mal a nfangen sich dran zu gewöhnen -- solange draussen bleiben , bis er gemacht hat und DANN könnt ihr loben, und wenn er erst mal einmal drausen einen erfolg hatte, dann wird er auch bald immer draussen machen wollen .nun gebt euch doch mal wenigstens 4 wochen zeit !!!

Ja hörmal, irgendwo MUSS SIE DOCH MACHEN! Und wenn du sie in nen Käfig einsperrst, dann MUSS SIE TROTZDEM MACHEN oder wie soll sich ihre volle Blase entleeren?! :D Versteh ich nicht!! Wenn man nen Welpen hat, dann muss man mit dem alle 2 Stunden rausgehen, und stellt sich auch für nachts alle 2 Stunden nen Wecker und bringt den Hund raus!! So einfach ist das! Und dann bleibst du so lange mit dem Hund draußen, bis er gemacht hat! Bzw wenn ihr von draußen kommt und er hat nicht gemacht, lässt du den Hund einfach mal nicht aus den Augen, dann siehst du doch, wenn er ansetzt zu machen, und dann kannst du ihn dir schnell packen und raus bringen!

1 Tag habt ihr den Hund! Was verlangst du denn Stubenreinheit kann bis zu einem Jahr dauern!

Geh raus nimm den Hund auf den Arm und geh zu einer Wiese stell dich hin und warte. Hat der Hund alles in seinem möglichen Radius erkundet erschnuffelt, wird er auch sein Geschäft machen. Geht nicht spazieren du bleibst da stehen! Dann loben, loben, loben macht richtig Party! Leckerlie noch hinterher!

Wichtig ist das du den Hund zu einem Löseplatz bringst! Und wenn nötig wird er dort hingetragen! Das machst du immer gleich, zu dem ausgewählten Löseplatz bringen.

Und wenn nötig bleibst du so lange stehen! Bis er macht und wenn das ne Stunde dauert.

Welpen werden schnell durch Gerüche abgelenkt da ist Pipi machen nebensächlich!

Wenn ihr hoch kommt und sie schnüffelt, dreht sich im Kreis zack gleich wieder auf den Arm und den selben Platz ansteuern!

Lässt den Hund auch mal ankommen, wenn er sich erstmal zuhause fühlt und dieses auch als zuhause akzeptiert hat, wird der Knirps das schon verstehen!

Ja genauso mache ichs ja... aber in der praxis siehts anders aus... danke für denn vorschlag.

0

Nein machst du nicht du sperrst einen Zwinger Hund weiter in eine Box ein. Der Hund ist das gewöhnt sein Geschäft am Schlafplatz zu machen! Lass den Müll. Und pack es richtig an. Und nach 1 Tag darfst du nicht viel warten! Lass die dumme Box weg

2

Was möchtest Du wissen?