Hunde-Trockenfutter Josera Emotion Kids oder Royal Canin Welpenfutter?

11 Antworten

Ich würde davon keines geben. Trockenfutter allgemein eher in geringeren mengen.

Orijen und Wolfsblut sollen aber zu den besseren Marken gehören

Und von "sollen zu den besseren Marken gehören" kann sich auch keiner was kaufen:D..entweder man weiß es oder man weiß es nicht. :D

0
@Waldwind

Besser als das Zeug das zum Großteil aus Pflanzen besteht ist es definitiv.

Jedoch habe ich mich nicht näher mit den Zusatzstoffen und dem was Hunde durchschnittlich wirklich benötigen befasst. Aus diesem Grund bin ich mit meiner Aussage eher vorsichtig.

Solange man es aber nicht als Hauptfutter anbietet, dürfte es aber wahrscheinlich nicht so wichtig sein

0

Josera ist vergleichsweise besser. Verstehe aber nicht, warum du dich nur auf diese beiden Sorten beschränkst? Es gibt getreidefreies Trockenfutter, das sehr viel besser ist und auch problemlos im Internet bestellt werden kann.

Du fragst nach der Ernährung für einen Schäferhund. Da die meisten Schäfis empfindlich sind und nicht alles vertragen, ist beides leider absolut ungeeignet. Ich spreche da aus Erfahrung, wir hatten jahrelang rumgedoktert, bis wir ein Trofu gefunden haben, welches meine Hündin vertrug. Das war Meradog Lamm&Reis. Allerdings ist das auch schon seit über einem Jahr Geschichte, weil sie Barfen nämlich absolut unproblematisch verträgt und seit dem ein gesünderer Hund geworden ist!

Also überleg nicht lange, sondern kauf dir Frostfuttermenüs für den Anfang, lies dich bei dreihundenacht.de ein, kauf dir die Broschüre für 5 Euro von Swanie Simon und ernähr deinen Hund von Anfang an anständig :-)

Dein Hund wird es dir in jeglicher Hinsicht danken.

Wenn du nun absolut nicht vom Trofu weg willst, kauf ja kein Welpenfutter, sondern nimm ein normales für erwachsene Hunde! Dein Hund wird massive Probleme bekommen, wenn er Welpenfutter bekommt! Viel zu reichhaltig, er schießt in die Höhe, was gerade für einen Schäfi die Grundlage ist, in wenigen Jahren böse Gelenksprobleme zu bekommen!

LG

denke bitte daran, dass hund fleischfresser sind - was sollen sie da mit futter das hauptsaechlich aus getreide besteht???

wenn du brafen kennst -oder weisst, das es besser ist -warum dann solche getreidelastigen sorten?

ohne getreide sind orijen oder wolfsblut

aber barfen sir 1000x besser - es ist nicht schwierig oder aufwendig. alle meine welpen wurden von anfang an gebarft.

Nimm keines von beiden und barfe lieber das ist besser für dein Tier ansonsten sind die teuren Hundefuttersorten wie Josera oder Royal Canin nicht besser als die billigen bei Aldi oder Penny aber barfen ist immer noch am besten das mache ich und es ist sehr gut!

Was möchtest Du wissen?