Hund ausgesperrt,Polizei rufen?

7 Antworten

Eine stunde schafft kein hund durchgehend, also ist die aussage zumindest uebertrieben

Bei den temp erfriert auch ein hund nicht, schnee ist auch im gegensatz zu regen nicht wirklich so, dass es das unterfell und die haut durchnaesst.

Warum sollte fuer sowas die Polizei zustaendig sein? Zustaendig ist die Ordnungsbehoerde, die ja noch zu erreichen waere.

Ob der hund friert kommt sicher auf haltung und rasse an, aber davon auszugehen und da bei den temperaturen ist einfach uebertrieben. Es gibt viele gruende warum ein hund sich aeussert, das zu beurteilen und auch noch aus der ferne ist wohl eher ewine ueberheblichkeit.

Hallo, ich denke das Problem ist jetzt vom Tisch aber sollte das wieder passieren...

Polizei rufen! Es besteht Gefahr für das Leben des Hundes.

Das ist ein Verstoss gegen das Tierschutzgesetz. Viele Hund haben gar kein Unterfell und frieren wie ein Mensch. Kein Hund sollte auf den Balkon gesperrt werden.

Ausserdem solltest du das Ordnungsamt informieren damit die Haltung des Hundes überprüft wird.

Viele Hund haben gar kein Unterfell und frieren wie ein Mensch

Ist mehr als unserioes und so gewiss nicht richtig, jedenfalls bei artgerechter haltung. 

Es besteht Gefahr für das Leben des Hundes.

Ist nett formuliert eine masslose uebertreibung, schon allein ein blick auf die Tierheime sollte genuegen um das gegenteil zu belegen

Es ist rechtlich im uebrigen zulaessig einen hund fuer gewisse zeit auf dem balkon zu haben, wo im tierschutzgesetz sollte dies verboten sein? Was Du mit dem fell behauptest ist ja nicht nur flasch und auch in der sache daneben, sondern eine reine vermutung in bezug auf den konkreten hund.

Was der rat mit dem ordnungsamt soll, muss niemand verstehen, denn im zweifel wird hundehalter sich recht effektiv gegen diese beschuldigung wehren.

0
@James131

Hallo nochmal, ob ein Hund ein Unterfell hat hängt von der Rasse und nicht von der Haltung ab. Ich habe zB eine Fr. Bulldogge aus dem Tierschutz dieser Hund hat und bekommt kein Unterfell.

Tierheime in Deutschland haben in den Innenräumen eine Heizung.

Ich Arbeite selber im Tierschutz und bin in Tierheim solchen Anzeigen Hund auf dem Balkon nachgegangen.

Die Rechtslage ist Heute so, das man sich an das Ordnungsamt oder das Veterinäramt wenden muss. Diese sind Verpflichtet dem nachzugehen.

Diese überprüfen die Haltung und den Zustand des Hundes evt wird bereits der Tierschutz mit hinzugezogen.

Das kann dazu führen das der Hund eingezogen wird.

1

Rübergehen und klingeln, wenn sie in nicht wieder reinlassen am besten die Polizei rufen, Hunde sind Tiere und Tiere haben auch Gefühle und können bestimmt auch erfrieren.


Hab jetzt gerade gesehen wie die Leute in der Wohnung wo der Hund sitzt an die Balkontür gegangen sind,sie haben ihn aber nicht reingeholt.Ich rufe definitiv die Polizei

5

Was möchtest Du wissen?