Hilft es, zähes Rindfleisch lange kochen zu lassen?

6 Antworten

Immer schön scharf anbraten nicht zulange und dann abgelöscht auf kleiner Flamme ziehen lassen ich mache es immer um 20:00 Uhr abends vorm Esstag fertig lasse es köcheln bis ich in Bett gehen dann ausstellen und die Nacht durchziehen lassen da hat man dann ein Gulasch das zart ist wetten?

Hi LeseRatte. Hier ein Tipp, wie du eigentlich immer zartes Fleisch bekommst: Mariniere es und gib vor allem Essig (Balsamico) zur Marinade. Essig macht Fleisch sehr zart. Und wenn du das dann noch einige Monate im Tiefkühler lässt, wird es äusserst zart (dies gilt für alle Fleischarten). LG!

Essig habe ich zwar noch nie gehört, aber das werde ich beim nächsten Mal versuchen. Danke für den Tipp!

0

also meins lasse ich immer 3 bis 4 Stunden auf sehr kleiner Flamme köcheln und dann zerfällt es fast, vielleicht nächstes Mal länger kochen lassen...

Naja, ich dachte halt, weil es vom Metzger schon klein gewürfelt war und nicht mehr am ganzen Stück, muss das nicht mehr so lange kochen.

0

Was möchtest Du wissen?