Kann mir jemand ein einfaches Gulasch rezept sagen?

10 Antworten

Ich lebe in Spanien - Hola!!!!

Mein Rezept: Gleiche Menge Fleisch und Zwiebeln anbraten Paprikapulver süß, Kümmel, Chilli, Knoblauch dazu, Rotwein und Brühwürfel und Wasser (das Fleisch muss bedeckt sein) dazugeben (Menge ausprobieren). Nach dem Anbraten in den Backofen bei 180° ein gute Stunde bei geschlossenem Deckel braten. Das ergibt eine gute Soßel Evtl. Wasser angießen. Gelingt immer!!!

Hallo .. Pörkölt ist niht scharf - sondern man nahm / nimmt edelsüßen Paprika - mild gewürzr - auch aus Lmm / Kalb sogar Hammel - in die suppe kommt noch: Tomaten / Paprika / Kartoffewürfel diese Zutaten kommen immer nachund nach dazu

Man nehme eine Dose und öffne sie.

Ich mag auch gerne ein gutes Gulasch. Ich verwende immer ein Bio-Fleisch und das nicht vorgeschnitten, sondern ich schneide es mir selbst, ich finde, es schmackhafter und das Fleisch - da es aus einem Stück ist - wird gleichmäßiger zart. Das ist natürlich kein unbedingtes Muß. Außerdem wird bei mir recht scharf gekocht, das kann man natürlich auch weglassen.
Fleisch kleinschneiden, und in Olivenöl erst stark gut anbraten (nie anfangen das Fleisch zu rühren, wenn es am Topf noch "festklebt")und dann den Herd herunterschalten. Kleingeschnittene Zwiebel dazu (soviel Du magst), weiter schmoren. Dann Knoblauch (nach Geschmack) dazugeben, vorsichtig, damit er nicht verbrennt. Rosenpaprika nach Geschmack leicht mit anbraten (aufpassen, er verbrennt leicht, das Gulasch wird sonst bitter) Tomatenmark dazu und mit einer Rinderbrühe/Fond aufgießen. Salz und Pfeffer und 2 Lorbeerblätter dazu. Bei kleiner Hitze und nicht ganz geschlossenem Deckel vor sich hin schmoren lassen. Evt Rinderbrühe oder Wasser nachgießen. Bio-Fleisch ist ca. nach 1 Std gar, sonst etwas länger. Mußt Du eben probieren. Wenn das Gulasch fertig ist, erst süßen Paprika dazu - ganz nach Gusto. Fertig. Manchmal gebe ich noch - kurz bevor das Fleisch gar ist - eine rote, kleingeschnittene Paprika hinzu, die ich vorher schäle (Sparschäler). Bei mir gibt's meistens selbstgemachte Spätzle dazu.
L.G.

Rindergulasch mit Gemüse ;-) Rindergulasch Zwiebeln Tomatenmark Paprika Knoblauch-Zehen Brühe Zucchini Auberginen Salz, Pfeffer, Basilikum und Thymian Tomaten bissle Speisestärke

Gemüse haben die ja wohl da hehe

Klingt gut. Mit gemüse haben die hier echt keine Probleme!!!Habt Ihr vielleicht auch noch ein paar Mengenangaben? Wieviel zwiebeln auf wieviel fleisch, usw.? Wie mach ich denn die Soße? Bin nicht so die Sterneköchin

0
@noma3

wenn keiner verhungern möchte, dann musst Du für 4 Pers. 800 g Fleisch berechnen. Die Soße entsteht von allein. Wie ich dir schon unten beschrieben habe, wenn du das Wasser nach und nach dazugießt, indem Du immer einbischen einkochen läßt. Diesen Tipp habe ich von einer alten Dame bekommen, die leidenschaftlich gerne kocht.

0

Was möchtest Du wissen?