Hilft eine koreanische Skin care wirklich?

4 Antworten

Du solltest Deine Frage präzisieren. Wobei soll ein koreanisches Skincareprodukt helfen? Um die Haut zu verschönern? Gegen die Falten? Um die Haut heller aussehen zu lassen?

Die südkoreanischen Kosmetiker im Premiumsektor kosten in der Tat sehr viel. Aber häufig beinhalten in diesen Produkten auch Rohstoffe, die sehr teuer sind. Die Premiummarke Sulwhasul von Amore Pacific beinhaltet z.B. Gingseng. Damit man Gingseng verarbeiten kann, müssen sie 5-6 Jahre wachsen. Sie müssen aufwendig im Schatten hochgezogen werden und mit der Hand geerntet werden. Da der Wirkstoff in den feinen Wurzeln enthalten sind, kann die Ernte nur vom Fachpersonal durchgeführt werden. Das erklärt die hohen Preise der Produkte. Ob sie allerdings auch all die Versprechungen wie in den Werbungen einhalten, ist eine andere Frage.

Hilft sie wirklich wobei?

Weder kann man alle koreanischen Kosmetikprodukte über einen Kamm scheren, noch jeden Hauttyp.

Für mich (eher fettige Haut) ist so eine 3-8 Stufige Routine viel zu reichhaltig zb. Es kommt auch darüber hinaus auch auf die Produkte an, die du nimmst (nicht auf deren Herkunft, sondern auf deren Inhaltsstoffe - und wie die zu deiner Haut passen).

4

ich denke nicht. meine mutter meinte dass es gar nicht gut für die haut ist und deshalb benutze ich die nie. wenn man sich das überlegt dann ist das logisch. solche produkte beinhalten so viele schadstoffe.

0
25
@aleynaoeztuerk

Auf welchen Teil meines Texts genau antwortest du? Welche Qualifikationen hat deine Mutter?

0
25
@aleynaoeztuerk

Haha oki, dachte ich mir schon. Nur zur allgemeinen Info: koreanische Kosmetika enthalten nicht wirklich "Schadstoffe". Aber gerade wenn man jung ist, sollte man gut aufpassen, was man sich so auf die Haut schmiert. Gerade die typischen Antiaging Zutaten machen die Haut oft dünner und sensibler - was doof ist wenn die Haut wie bei jungen Menschen eh schon dünn ist. Als Folge wird die Haut schneller angegriffen und altert dadurch paradoxerweise schneller. Also ich (Chemikerin, habe mal in einer Arbeitsgruppe zur Alterung gearbeitet) würde Leuten unter 25 empfehlen auf keinen Fall Anti Aging Cremes zu verwenden. Ob überhaupt irgendwas an Hautpflege notwendig ist und welche muss dann nach der eigenen Haut entschieden werden

2

Hi ja ich benutze nur solche : )

Was möchtest Du wissen?