Herrentag in der Türkei? Warum?

7 Antworten

Der Vatertag wurde in DE auf Christi Himmelfahrt gelegt, weil es ein arbeitsfreier Tag ist. Der hat nichts mit Religion zu tun. Muttertag ist sonntags und eben auch arbeitsfrei. Ursprünglich ist auch der Sonntag ein christlicher Feiertag. Man sollte an diesen Tagen Gelegeheit zum Gottesdienstbesuch haben und der Rest zur freien Verfügung oder zur Erholung von der Arbeit.  Ob nun mit Ostereiersuche, Tannenbaum, Vatertagsveranstaltungen, oder den ganzen Tag verschlafen war egal.  

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Es steht doch jedem frei, diesem Tag die Bedeutung zu geben, die ihm gefällt. Als Türke hat er wohl zum christlichen Hintergrund keine Beziehung. Da liegt es doch nahe, diesen Tag als Herrentag zu begehen. Auch Rituale sind fluktuativ. Irgendwann.

An Ostern wird doch auch der Osterhase gefeiert und man legt mehr Wert auf bunte Eier, als wie auf die Gedächtnisfeier, der Auferstehung, die Ostern ausmachen sollte. Nebenbei, ich bin Christ und ich halte so gar nichts vom Osterhasen und Weihnachtsmännern. So ist es, wenn Menschen religiös sind und den Glauben an den wahren Gott ablehnen - dann kommt so ein Murks dabei raus....Dieser Türke macht nichts anderes...

Was hat Jesus zwischen Ostern und Himmelfahrt neben den Menschlichen Erscheinungen gemacht?

...zur Frage

Was macht Ihr an Vatertag?

Was macht ihr denn so an Vatertag? Ich will ne tour miet den Kumpels machen, wir wissen aber noch nicht genau was!

...zur Frage

Bin halb türke-DEutsch

ich habe mall eine frage ich bin halb Türke-Deutsch und wenn ich in die Türkei gehe sind alle Böse gemein zu mir nur sehr wenige ich bin doch auch ein Halb Türke und Moslem ich hätte gerne eine Antwort allahu akbar

...zur Frage

Warum bekommen wir am Männertag frei, am Frauentag aber nicht?

Und wenn es an Christi Himmelfahrt liegt, also weil es ein christliches Fest ist, warum bekommen wir dann trotzdem frei, wenn wir nicht christlich sind? Und warum bekommt die Allgemeinheit auch nicht an jüdischen oder islamischen Feiertagen frei? Wenn alle, auch Nicht-Gläubige, bei christlichen Feiertagen frei kriegen, sollte es doch auch bei anderen Religionen so sein, oder?

...zur Frage

Ist der Männertag überbewertet?

Morgen ist ja nun Christi Himmelfahrt und gleichzeitig wie jedes Jahr Männertag/Vatertag. Die Zeit der peinlichen und betrunkenen Männer, die im Wald oder auf der Straße ihre letzte Würde fallen lassen. Muss man wie fast jeder Man an diesem Tag trinkend durch die Straßen ziehen und sich selbst feiern? Ich finde das peinlich und zelebriere es nicht mehr... Lieber einen ruhigen Tag mit Freunden und Familie verbringen oder? War der Männertag nicht ursprünglich dafür gedacht, dass die Väter bzw. Männer etwas mit ihren Kindern unternehmen und sich nicht selbst feiern? Normal ist es ja auch eher ein kirchlicher Feiertag. Kann mir das einer erklären oder einfach seine Meinung dazu sagen? Ich danke euch. Grüße Taube95

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?