Warum bekommen wir am Männertag frei, am Frauentag aber nicht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zwar hat Deutschland keine Staatsreligion, aber das Christentum ist doch die vorherrschende Religionsform. Daher sind christliche Feiertage frei und islamistische oder buddhistische eben nicht.

Allerdings gibts hier in Deutschland auch regionale Unterschiede zwischen katholischen und evangelischen Gebieten (z.B. hat Bayern ein paar andere Feiertage als Brandenburg).

Man kann aber man kaum Nicht-Christen und Christen innerhalb einer Region unterschiedlich frei geben. Was soll z.B. die nichtchristliche Stewardess im Flugzeug wenn der christliche Pilot frei hat :-) Und auch für Nichtchristen ist es doch schön, mal einen Tag frei zu haben...oder möchtest Du nicht frei zu Ostern, Pfingsten, Weihnachten haben?

28

Schon richtig, was ist aber jetzt mit einem Muslim, der nicht viel vom Christentum hält und bekommt dann deswegen frei? Zählt das nicht alles als Religionsfreiheit? Und auch Freiheit vor einer anderen Religion?

0
14
@ErnieSmith

Du hast schon recht. Aber ich glaube, er muss sich dann eben einen Tag frei nehmen. Da bei uns Staat und Religion getrennt sind, besteht ja meiner Meinung nach keine PFLICHT des Staates, ihm frei zu geben. Aber der Staat darf ihn auch nicht an der Ausübung seiner Religion behindern. In anderen Staaten kriegen doch Christen auch nicht automatisch frei, wenn dort eine andere Religionsform vorherrscht. Ausserdem denke ich, hat auch ein Christ KEIN Anspruch auf den freien Tag, wenns sein Arbeitgeber verbietet. Es gibt ja genügend Berufszweige, die trotz Feiertag arbeiten müssen.

0
44
@ErnieSmith

Beschwer dich halt, dass du nicht in die Arbeit gehen darfst!

0
14
@omikron

Wer beschwert sich? Für mich nicht erkennbar, dass sich hier jemand beschwert.

0

Am "Frauentag" ist auch frei, der Muttertag fällt nämlich immer auf einen Sonntag.

28

Muttertag und Frauentag sind nicht dasselbe.

0

In meiner Religion ist JEDER Tag ein Feiertag. Ich müsste also IMMER frei haben. Aber Chefs, Schulen usw. haben damit so ein Problem...

28

In der Tat...

0
10

kann ich nur zu stimmen wo bei die frauen könnten ja gerne von den feiertagen ausgeschlossen werden so währen die männer unter sich lol

0

Warum ist es Christlich, den Leib Christi zu essen und dessen Blut zu trinken?

...zur Frage

warum haben türken an unseren feiertagen frei und andersrum nicht?

warum ist das so ? Zu weinachten haben die auch frei , aber an deren feiertagen müssen wir arbeiten und die haben frei ? An alle Moslems , ist nicht böse gemeint , will es nur wissen

MFG

...zur Frage

Hey ich habe eine Frage nämlich ob an Feiertagen keine Schule ist z.b 05.05.16 Christi Himmelfahrt?

Feiertage keine Schule

...zur Frage

Leiharbeit/Zeitarbeit = frei an Christi Himmefahrt?

Hallo,

ich bin ab morgen in einem befristeten Arbeitsverhältnis mit einer Leiharbeitsfirma als Produktionsmitarbeiter in Chemie. Der Grund für die Befristung ist dass ich in derselben Firma ab September eine Ausbildung als Industriemechaniker beginne. So nun zu meiner Frage. Habe ich kommenden Donnerstag an Christi Himmelfahrt frei?.....In meinem Arbeitsvertrag wird von Sachen Feiertage gar nichts erwähnt . Ich dachte eigentlich Christi Himmelfahrt ist ein gesetzlicher Feiertag wo auch wirklich JEDER frei hat. Oder ist Leiharbeit hier die Ausnahme. Ich erfahrs im Laufe der Woche warscheinlich eh.....würds aber trotzdem gerne vorher wissen. Ich würde mich auf Antworten freuen^^

ComingClean

...zur Frage

Gibt es einen Männertag?

Es gibt einen Frauentag (8.März) und einen Muttertag 12.Mai, es gibt einen Vatertag (Himmelfahrt) aber wann ist Männertag? Haben wir Männer dafür keinen eigenen Tag?

...zur Frage

Ist der Männertag überbewertet?

Morgen ist ja nun Christi Himmelfahrt und gleichzeitig wie jedes Jahr Männertag/Vatertag. Die Zeit der peinlichen und betrunkenen Männer, die im Wald oder auf der Straße ihre letzte Würde fallen lassen. Muss man wie fast jeder Man an diesem Tag trinkend durch die Straßen ziehen und sich selbst feiern? Ich finde das peinlich und zelebriere es nicht mehr... Lieber einen ruhigen Tag mit Freunden und Familie verbringen oder? War der Männertag nicht ursprünglich dafür gedacht, dass die Väter bzw. Männer etwas mit ihren Kindern unternehmen und sich nicht selbst feiern? Normal ist es ja auch eher ein kirchlicher Feiertag. Kann mir das einer erklären oder einfach seine Meinung dazu sagen? Ich danke euch. Grüße Taube95

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?