Helix tut weh beim nach vorne schieben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey =) Hat dir dein Piercer gesagt, dass du dein Helix Piercing hin & herschieben sollst? Du weißt, jeder hat eine andere Meinung. Meiner hat gemeint, dass es desinfiziert gehört, aber nicht umher bewegt werden sollte. Als ich den Rat befolgte, war nichts zu sehen & es heilte normal ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YasminForFun
05.09.2016, 22:50

Es steht auf der Pflegeanleitung, die mein Piercer mir gegeben hat. Ist das denn anfangs normal, dass es nur von hinten nach vorne weh tut?

0

Also ich habe auch einen Helix. Ich habe ihn auch desinfiziert und dabei dann mal hin und her geschoben. In den ersten paar tagen tut es klar noch weh, da es ein Fremdkörper ist mit dem sich dein Körper erstmal "anfreunden" muss.

Aber meiner ist wunderbar abgeheilt und auch ziemlich schnell. Trotz dass ich ihn hin und her geschoben habe.

Ich habe ihn mittlerweile 4 Jahre und noch nie Probleme damit gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte NICHT bewegen!
Das reisst jedes mal die Wunde wieder auf und verlangsamt die Heilung enorm!
Es kann sein, dass sich durch die Bewegung ein Stück Kruste in den Windkanal geschoben hat. Da musst du jetzt abwarten, bis der Körper das abgebaut hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?