Heizung entlüften, aber kein Zugang zum Ventil

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Normalerweise sollte sich die Entlüftungseinheit auf der gegenüberliegenden Seite des Ventils befinden. Dort ist normalerweise ein Vierkantschlüssel erforderlich. Beim Entlüften bitte das Ventil schliessen. Nachher wieder auf die gewünschte Stufe stellen, sonst bleibt der HK KALT.

Der beste Weg...

wende dich an den Vermieter und der beauftragt einen Heizungsbauer den Heizkörper mit einem automatischen Entlüfter auszustatten. Dann hast du dauerhaft Ruhe.

und wenn der vermieter sagt

"ne du, ich habe jetzt grade 0 bock auf eine außerplanmäßige ausgabe'"?

0

Hallo GuttenJung,

welche Hälfte wird denn nicht warm? Oben, unten, links/rechts?

Ich würde auf jeden Fall den Vermieter einschalten, bevor Du da selber was frei legst. Außerdem muss beim Entlüften immer der Systemdruck der Heizungsanlage geprüft werden! Ansonsten kann es passieren, dass die oberen Heizkörper gar nicht mehr versorgt werden.

Gruß crazy4u

wende dich an den vermieter. wenn du was dran kaputtmachst, mußt du auch noch die reparaturen tragen. es ist seine sache.

Ich geh mal davon aus,daß du das Entlüftungsventil meinst? Das hatte ich auch mal,hab mir dann das stück vom schlüssel abgesägt und auf ein schmales Metall aufgelötet,dann kamm ich dran,die gesamtdicke war dann nur noch 1 cm und passte in den schmalen abstand! Oder wenn du vor-und Rücklauf hast,heizkörper zudrehen und am Heizkörper selbst direkt nach dem thermostatvenil die Verschraubung mit einem genau passenden Schlüssel ganz wenig lösen,dann drückt der Rücklauf die luft dort raus und wenn dann wasser kommt,sofort wieder festschrauben! also nicht zu viel lösen,sonst geht Dichtung kaputt! 1/4 Umdrehung reicht meist!

klopf einfach etwas aus der Wand heraus bis der Schlüssel passt. Kannst ja beim Auszug wieder zugipsen.

jau, das ist bezeichnend praxisnah

1

Das ging ja schnell mit den Antworten. Danke an alle :) Also anbohren werde ich lieber nicht.

Werde gleich mal testen, ob ich mir in der Wand ein wenig Platz verschaffen kann. Wenn das nicht geht, werde ich die Vermieterin mal fragen....

Eine Möglichkeit am Thermostat habe ich nicht, oder?

Nein, da geht nichts

1
@Moltobene

Doch da geht auch was, man muss nur vorsichtiger sein. Ventil zudrehen, mit einer Rohrzange oder Schlüssel die Mutter vorsichtig lösen und warten bis die Luft draussen ist, anschliessend die Mutter wieder gut anziehen. Gibt ne Sauerei, Topf oder Schüssel unterhalten. Vorher mal die Wasserwaage auf den HK und schauen wie die Blase aussieht, Steigung zum Venti; könnte gutgehen.

0

Was möchtest Du wissen?