Heizung entlüftet, Luft giftig?

7 Antworten

Die Luft ist nicht giftig.

Das Heizungswasser ist "tot" da es sauerstoffarm ist, was auch so gewollt bzw. gefordert ist, damit es nicht zu Oxidationsvorgängen im System kommt bzw. diese vermieden werden.

Die Luft die da raus kommt ist nicht schlimm sie riecht nur komisch da im besten Fall die Heizung bzw das Wasser totes Wasser ist welches komplett schadlos ist

Naja Trinken sollte man es nicht!

0

Es ist Sumpfgas, was da entweicht, kann man auch anzünden, ist aber nicht empfehlenswert. Das ist nicht giftig und enthält auch kein CO. Fenster aufmachen und ausstinken lassen.

Ich kann es direkt beim austreten anzünden? Interessant. :p

0

Nein, ist nicht giftig, Kohlenmonoxid kann niemals im Wasserkreislauf vorhanden sein, es kann nur bei Verbrennung entstehen.

Seit WAN ist Wasser eine Verbrennung ? Oder Trinkwasser Giftig ?

Das Was Du gerochen hast ist das tote Sauerstoffarme Wasser ! Was so gewollt ist!

Was möchtest Du wissen?