Heizkörper entlüften, Umwälzpumpe an?

4 Antworten

Du solltest nicht selbst entlüften. Wenn jeder Mieter selber entlüftet, dann ist bald kein Wasser mehr im System. Rufe deinen Vermieter an, der soll den Hausmeister oder einen Techniker schicken, der Wasser auffüllt und dann entlüftet.

Wenn beim Entlüften kein Wasser nachgefüllt wird, bringt das Entlüften nichts.

man entlüftet am besten mit ausgeschalter Pumpe, das Ventil am Heizkörper sollte man schließen

wenn man entlüftet hat, sollte man für ausreichenden Wasserinhalt sorgen - am Druckmanometer

Das ist 100% Quatsch ! Immer Pumpe an und HK-Ventil auf die 5 Stellen.

1

Wenn du kein KFE in der Nähe hast, ist nicht so gut. Fällt der Druck ab, kann nähmlich die Wasser-Mangel-Sicherung die Anlage ausschalten.

Nein, man entlüftet die an den Heizkörpern.

Ja. Aber geht das, wenn ich den Schalter auf Off gestellt habe? Also kann ich ihn dann entlüften?

0
@lotussitz

Warum stellst du einfach irgendwelche Schalter, deren Funktion du nicht kennst, auf off?

Du bist natürlich auch Mieter, aber erst mal an fremden Eigentum rumfummeln.

1
@Trolltribun

Da stand, dass die Heizung so auf off gestellt werden kann

0
@lotussitz

Aber wenn ich den Vierkantschlüssel drehe, läuft Wasser raus. Das heißt, ich hab was falsch gemacht.

0
@lotussitz

Nein, das heisst es ist keine Luft in der Heizung und du musst nicht weiter Wasser raus lassen.

1
@lotussitz

Wenn der Schalter ausserhalb des Raumes ist, ist es bestimmt der Not-Aus, also so lassen.

0
@lotussitz

Würde nichts ausschalten. Einfach die Heizkörper entlüften. Das ist alles.

1

Was möchtest Du wissen?