Dafür kann man deinen Chef sehr wohl haftbar machen! Er muss wissen das Arbeiten mit Asbest sehr gefährlich ist und eigentlich ohne sichere Atemmaske verboten ist! Ausserdem werden auch die Mitmenschen gefährdet! Halte das bitte mal fest wenns geht mit Zeugen,denn wenn später mit Deiner Lunge mal was ist,dann ist Dein Chef dafür haftbar! Das ist auch für Deine Kollegen wichtig! Asbest hat in seiner Struktur Widerhaken und lassen sich nicht mehr durch die Bronchien abatmen und hängen Jahrelang fest in der Lunge! Also dokumentieren für alle Fälle,das kann viele Jahre gut gehen aber es ist gefährlich! Aber bitte jetzt nicht durchdrehen,du kannst ja auch Glück gehabt haben,abere andere die dabei waren vielleicht nicht! Bleib stark und gesund!

...zur Antwort

Du musst zu einer Untersuchung weil unklarer Coronatest und meldest Dich einfach wieder und das teilst Du denen per E-Mail mit! Wie das dann wirklich ist brauchen die nicht zu wissen!

...zur Antwort

Das ist eigentlich en Eisenmangel,das sollte aber der Hautarzt wissen!

...zur Antwort

Möglicherweise hast Du ein Sportherz,ein übergroßes Herz mit einer großen Pumpleistung was für den Kreislauf ausreicht! Wenn der Blutdruck in Ordnung ist,dann ist das nicht schlimm.

...zur Antwort

Eigentlich ist Heizung kein Hexenwerk! Aber der Druck von 1,5 bar ist etwas niedrig,der sollte bei 3 bar liegen aber mindeatens bei 2 bar! Das Rauschen kann nur Luft sein und Fachmänner gibts auch verschiedene! Man muss auch richtig Entlüften in der richtigen Reihenfolge: Pumpe aus und bischen warten-dann das Gebäude von oben nach unten entlüften und während dem Entlüften sollte jemand immer den Wasserdruck ergänzen und wenn nirgends mehr Luft kommt und der Druck stimmt die Pumpe wieder einschalten und kontrollieren.Wenn immer Geräusche dann alles wiederholen! Ein Thermostatventil darf keine Geräusche machen!

...zur Antwort