Hausmeister rufen?

9 Antworten

das ganze klingt so, als fehle eine phase. d.h. eine der hauptsicherungen ist durch. das ist jedenfalls der häufigste grund dafür.

VIELLEICHT kann der hausmeister da was machen, wenn er ein wenig plan von der matherie und der anlage hat, dass er die betreffende sicherung, sofern eine schraubsicherung, auswechseln kann.

alles weitere müsste der elektriker machen. den kann bzw. darf der hausmeister ggf. rufen, auf jeden fall aber die hausverwaltung bzw. der vermieter.

ist euer hausmeister zuverlässig, wird er die beschwerde wohl der hausverwaltung weiter reichen.

lg, Anna

Ich gehe davon aus, ihr habt einen Durchlauferhitzer im Bad. Nun vorweg, der Fehler im Stromnetz hat nichts mit dem kalten Wasser in der Küche zu tun, wenn das ebenfalls über den Durchlauferhitzer läuft. Wenn das einen eigenen Boiler (Untertischgerät) hat, dann aber ggf schon.

Was das Licht und das Wasser angeht, ich denke, es ist bei Dir eine Phase ausgefallen. Entweder eine Sicherung am Zählerabgang durchgebrand, oder eine Ader in der Installation zum Verteiler bzw im Verteiler mit den Sicherungen ist defekt (Wackelkontakt, weg gebrand, wie auch immer)

Der Durchlauferhitzer läuft auf Drehstrom. Wenn jetzt eine Phase fehlt, und der Durchlauferhitzer schaltet ein, bekommt die fehlende Phase eine Spannung über die anderen beiden Phasen, die noch am Durchlauferhitzer anliegen. Somit ist diese fehlende Phase nur unter Spannung, solange warmes Wasser läuft.

Sollte das alles so zutreffen ist das ein Fall für einen Elektriker. Und das ggf schleunigst. Wenn es an eienr defekten Installation liegt, besteht ggf Brandgefahr. Das muss aber ein Elektriker (oder fähiger Hausmeister) klären.

3

Vielen lieben Dank für deine Antwort. Ist zwar ärgerlich das ganze aber was soll man machen. Werde meinen Vermieter kontaktieren und ihm bescheid geben. Da ich bereits seit 2 Wochen damit lebe, da ich so ein vor mich her schiebe Typ bin... Kann man da was an der Miete machen? Halbieren? :)

0
28
@Quester10

Nö. Wenn Du dich nicht meldest, das Du ein Problem hast, ist das dein Pech. Das kann der Vermieter ja nicht riechen. Wenn Du das direkt gemeldet hast, und nach mehrmaligen auffordern passiert nichts, dann kannst Du den Rechtsweg gehen und eine Mietminderung durchsetzen, bis das behoben ist. Aber Du musst dem Vermieter einen angemessenen Zeitraum einräumen, das überhaupt beheben zu können. Und dafür muss er es erst mal wissen. Was jetzt angemessen ist, kann ich Dir nicht sagen. Denke, wenn Du ihm heute bescheid gibst, hat er durchaus eine Woche Zeit, immerhin ist ein Elektriker auch nicht immer in einer Stunde vor Ort und hat auch Termine.

Mietkürzungen allgemein würde ich immer mit Mieterschutzbund, Anwalt oder sonstigen Anlaufstellen abklären, da nicht alles einfach zur Mietkürzung begründet. Und vor allem auch nicht direkt. Das kann auch nach hinten los gehen. Muss aber zugeben, da kenne ich mich auch nicht aus. Musste mich nie damit beschäftigen...

0
57
@Quester10

da ich so ein vor mich her schiebe Typ bin... Kann man da was an der Miete machen? Halbieren? :)

Wenn Sie partout den Fortbestand Ihres Mietverhältnis riskieren wollen, statt sich völlig normal mit dem Vermieter in Verbindung zu setzten, nur zu!

0

Informiere den hausmeister den das kann so einieges sein aber drehstrom betreibt nicht in einer normalen mietshaus den Boiler, Außerdem müste dan ständieg die sicherunfen rausfliegen und extra gekenzeichnet sein!

Probleme mit dem Gastherme!?

Ich habe einen 1 Jahr alten Gastherme Buderus. Seit ein paar Wochen, habe ich manchmal kein heißes Wasser. Die Heizungen funktionieren dann aber trotzdem. Heute war es wieder so. Mir ist aufgefallen, dass im Kessel wo durch ein Schlauch immer tröpfchenweise Wasser rauskommt , in der Zeit wo ich kein heißes Wasser habe, dort auch nichts tropft. Ich habe null Ahnung davon. Danke im voraus!

MfG

...zur Frage

Wasserdruck in der Küche schwach, kein warmes Wasser, was tun?

Hallo,

in meiner Küche ist der Wasserdruck am Wasserhahn sehr schwach und anfangs, wenn ich den Wasserhahn aufdrehe, dann fließt kochend heißes Wasser für ca. 30-40 Sekunden und wird dann immer kälter. Habe vor 2 Monaten eine neue Küche erhalten und musste damals einen neuen Boiler dazu nehmen, da der alte laut dem Küchenverkäufer ungeeignet war. In im Badezimmer läuft das Wasser normal und wird auch warm und heiß... Sollte ich mich jetzt an den Küchenverkäufer oder den Vermieter wenden?

...zur Frage

Kann ich Wasser aus dem Badezimmer zum Kochen verwenden?

Unsere Wasserleitung in der Küche ist leider kaputt, kann ich zum Kochen einer Nudelsuppe jetzt auch einfach Wasser aus dem Badezimmer benutzen, oder ist das zu sehr verunreinigt? Wenn das nicht geht, was könnte ich sonst für Wasser zum kochen benutzen? Mineralwasser?

...zur Frage

Warmwasser in der Küche und auch im Badezimmer nur wenn auch das Duschwasser heiß aufgedreht ist,sonst kommt kein heißes Wasser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?