Hat jemand Erfahrungen mit einem Labrador Boxer Mischling?

9 Antworten

Labrador-Boxer klingt nach nem tyischen "hau-drauf"-Kaliber :D Solche Hunde sind in ihrem Sozialverhalten und auch in der Kommunikation oft wesentlich gröber bzw vor Allem grobmotorischer als "zierliche" Hunde wie Border Collies. Auch bei der Arbeit dauert es manchmal etwas länger bis es zündet, dafür verlieren sie nicht so schnell die gute Laune und sind weniger schnell frustriert und verkopfen sich nicht. 

Hallo :) Also ich habe einen Labrador zuhause und der verhält sich sehr Labbi-typisch! Das bedeutet: Verfressen, Kuschelig und anhänglich, kinderlieb (manchmal ziemlich stur :D), und seltsamerweise hat er auch ein wenig Wachhund Potenzial. Mit Boxern kenne ich mich leider nicht so gut aus, aber ich bin mir sicher das (mit der richtigen Erziehung) ein solcher Mischling ein toller Hund ohne Probleme werden kann (zumal er ja auch nicht ihr erster Hund wäre) :)

Bei sogenannten Labrador Boxer Mischlingen läuten bei mir immer die Alarmglocken...  gerade wenn Du in einem Bundesland lebst in dem Listenhunde auflagen Unterworfen sind.....

Wiso ? Private und auch Tierschützer benutzen diese Mischlingsbezeichnung oft wenn Listenhunde mitgemischt haben ... das kann Dir dann als Halter aber zum Verhängnis werden wenn die Behörden drauf aufmerksam werden.

Bei sogenannten Labrador Boxer Mischlingen läuten bei mir immer die Alarmglocken

Das war auch mein erster Gedanke. Die gibts etwas zu oft...

2
@kuechentiger

Leider.... und das haben eben auch die Behörden gemerkt. Ich würde jedenfalls die Finger von lassen.

2

Labbi-Boxer...trotzdem mal gucken ob noch was anderes drinsteckt;)
wir haben einen, der ziemlich genau beide rassen abdeckt: verfressene schnarchnase, aber andererseits eine sportskanone, bei der man echt mithalten können muss. läuft ohne probleme 6-8 stunden am stall mit, hilft (apportiert) supergerne, liebt nasenarbeit, jagt aber gsd nicht. mag kinder , andere menschen etc trotz seiner vorgeschichte, andere hunde nach sympatie....manchmal etwas stur und aber das liegt ja an der erziehung😂 ansonsten, bester hund, ich würd nicht tauschen wollen.

Und wie läuft das mit den Hundesteuern? müsst ihr mehr bezahlen ? und musste ein so genannter Hundeführerschein absolviert werden ?

0

bei uns ist der hundeführerschein noch keine pflicht( wär aber mal ne gute idee) wir haben trotzdem direkt eine trainerin gesucht, die uns begleitet. steuer ist gleich, da es die rasseliste in unserer kommune nicht mehr gibt.

0

Wenn du dir so einen Hund holst, brauchst du unbedingt einen Gentest, der dieses bestätigt. Grundsätzlich dürfte es ein angenehmer Mix sein. Wenn es denn stimmt. Optisch wird es nämlich nicht von Pitbull Mix zu unterscheiden sein

Was möchtest Du wissen?