Hallo liebe Pferdefreunde! Wer kennt einen See/Fluss in Ba-Wü in dem Pferde erlaubt sind?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kann dir keinen See nennen - aber das dies zu den scheinbar harmlosen Vergnügen zählt, die in der Praxis sehr gefährlich sind, das kann ich dir sagen!

Mit Stiefeln geht das schlecht, und barfuß am matschigen Ufer gerätst  du sehr leicht unter die Hufe des Pferdes, welches ebenfalls nicht ausweichen kann. Das Pferd selber ist nass sehr glitschig, der Rücken wölbt sich wie beim buckeln und beim schwimmen kriegst du gewaltig den Huf wo hin gedonnert, wenn du abrutschst. Da kann da Pferd gar nichts für - es rudert halt kräftig mit den Beinen, um sich über Wasser zu halten.

Ich bin in einer Gegend groß geworden, wo es viele Pferde und reichlich Seen gab - aber ich kenne keinen, der das macht.

Hab es einmal an einem großen Bach mit einem kleinen , unbeschlagenen Pony  probiert, und mit einem blauen  Fuß glücklich davon gekommen.

An Badeseen sind Pferde in der Regel sowieso nicht willkommen.

PeKoWe 23.06.2016, 16:35

Ja der Gefahr bin ich mir bewusst. Ich bin aber in den Reitferien früher schon öfter mit Pferden ins Wasser und es war nie ein Problem.

Daher will ich das mal ausprobieren, ob es mit meinem Pony klappt oder nicht, bzw. wie er sich anstellt weiß ich halt leider erst wenn ich es probiert habe.

0
RainbowHorse 23.06.2016, 18:05

mann muss ja aucg nicht tief ins wasser

1

Was möchtest Du wissen?