Haflinger als eigenes Pferd für 13-jähriges Mädchen?

17 Antworten

Ich habe auch einen Haflinger und der ist alles andere als ein Anfängerpferd der Haflinger meiner Freundin ist da wieder ganz anders der ist ruhig und brav.Was das Dressur und Springen angeht sind Haflinger super ich gehe mit ihm auf Turniere und wir schneiden immer gut ab, in einen Offenstall kannst du einen Haflinger natürlich auch stellen da es Robust pferde sind.

Also ich hab eigentlich keine schlechten Erfahrungen mit Haflingern gemacht. Die werden auch oft als Schulpferde her genommen. Allerdings weiß ich auch, dass die ganz schön zickig und dominant sein können, was sie nciht gerade zu einem Anfängerpferd macht. Ich halte eigentlich lieber Abstand zu Haflingern, da mir die Rasse an sich einfach nicht sonderlich gefällt und sie mir auch irgendwie zu klein ist. Ich bin 1.70 m und damit eigentlich voll im Durschnitt und würde auch auf einen Hafi "passen", trotzdem bevorzuge ich große Pferde. Wie gesagt deine Freundin sollte sich einfach verschiedene Pferde ansehen unabhängig davon welcher Rasse sie angehören.

Heii!! Also ich finde Haflinger sind sehr Vertrauenswürdige Pferde, Sie haben Viel Ausdauer und zum Springen sind sie Meiner Meinung nach Besser Geeignet als für Dresur. Aber teilweise echt Stur

LG

Was möchtest Du wissen?