Habe den ganzen Schultag verschlafen. Was sind die möglichen Konsequenzen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt darauf an auf welche Schule du gehst oder ob du gerade dein Abi machst .Oft wird das als ein ganzer Fehltag gewertet und wenn du ihn nicht entschuldigen kannst, steht sowas dann als unentschuldiges Versäumnis im Zeugnis. Bist du gerade im ersten Halbjahr? Dann solltest du dir keinen großen Kopf darum machen. Es zählt eh nur das zweite Halbjahr. Und wenn du nach dem Abi studieren willst, interessiert das eh niemanden mehr. Sowas ist echt kein Wektuntergang. Spreche am besten mit deiner Lehrerin ob man dieses Problem vielleicht mit einer nachgereichten, schriftlichen Entschuldigung lösen kann.

Mir ist das auch mal passiert. Mein Schlafrythmus ist durcheinander geraten und ich bin irgendwie um 12 uhr aufgewacht. Und ganz ehrlich, hat es sich nicht für mich gelohnt da noch zum unterricht zu erscheinen, weil das Ärger geben kann. Am besten direkt krank melden falls sowas nochmal passiert.

Mach dir da mal keinen Kopf. Wegen einem Fehltag wird da nicht viel passieren. Noch bist du nur in der Schule, in der Arbeitswelt sähe die Sache anders aus.

Ach was. Das ist zwar blöd, aber wenn es das erste Mal war, passiert gar nichts. Natürlch steht ein Fehltag im Zeugnis, aber nichts weiter.

Nur im Halbjahreszeugnis 12/1 oder im Abizeugnis?

0

Natürlich steht der Fehltag nicht im Zeugnis. Da müssen sich schon einige Wochen an Fehltagen zusammensammeln.

0
@PCPROBLEMOI

Jede einzelne versäumte Stunde steht im Zeugnis! Zumindest war das vor 15 Jahren noch so.

1

Weiß es nur von meiner Schulzeit noch, dass im Zeugnis die Fehlstunden auch angeführt worden sind. Aber wegen einen Tag würde ich mir da nicht so großartige Sorgen machen, außerdem hast du dich entschuldigt. Du bist erwachsen, da wird nicht's passieren.

Was möchtest Du wissen?