Auch Bauern waren keine rechtlosen Slaven, sondern hatten gewisse Rechte. Dies hängt jedoch vom genauen Zeitpunkt innerhalb des Mittelalters ab, da sich in dieser Epoche vieles verändert hat. So schlecht scheint ihre Situation zeitweise gar nicht gewesen zu sein, da es auch im Mittelalter Gesetze gab (z.b. Sachsenspiegel, bayerischer Landfrieden von1244 und im 15.jh die reformatio sigismundi ), sodass auch Bauern gewisse Rechte haben. Interessanterweise gab es im Mittelalter erst ab ca. 1350 überhaupt Bauernaufstände. Allerdings verschlechtert sich aufgrund der Gesamtsituation ihre Lage im 15.jh merklich, weswegen die Adligen eigentlich abgeschaffte Frontdienste ausweiten oder wiedereinführen. Das eskaliert im16.jh in den Bauernkriegen. Dabei fordern die Bauern jedoch keine Freiheitsrechte sondern vielmehr die Rückkehr zu ihren alten, angestammten und als gottgegeben betrachteten Rechte.

hier zwei links, wo es gut erklärt wird:

http://www.tohopesate.de/cms/front_content.php?idart=132

https://inforo1300.wordpress.com/2018/02/15/bauer-ist-nicht-gleich-bauer-die-soziale-abstufung-der-landbevoelkerung/amp/

...zur Antwort

Auf künstlerischer Ebene war das Mittelalter auch hoch entwickelt. Google mal „gotische Buchmalerei“ oder „altniederländische Malerei“ oder „gotische Kathedrale“

...zur Antwort

Besorg dir das Buch „alles Mythos! 20 populäre Irrtümer über das Mittelalter“ von Katrin Schneider-Ferber.

In diesem Buch wird mit vielen verbreiteten falschen Vorstellungen über das Mittelalter aufgeräumt.

...zur Antwort

Es ist verboten,außerhalb des eigenen umfriedeten Besitztumes Armbrüste zu führen. Zudem sind Armbrüste in Deutschland erst ab 18 Jahren erhältlich.

...zur Antwort

1. einen Waffenschein kann man so nicht machen

2.die Armbrust gilt als "freie Waffe " und ist ab 18 Jahren frei erhältlich 

3.der Bogen gilt in Deutschland als Sportgerät und darf somit theoretisch überall geführt werden

4.im Garten mit Armbrust oder Bogen ist erlaubt , es muss jedoch gewährleistet sein dass keine unbeteiligten geschädigt werden

...zur Antwort

Wär mir neu dass der Ring Durch Drachenfeuer zerstört werden kann.

Zudem ist Sauron einer der Maiar weswegen er mächtiger sein müsste.

...zur Antwort