Griechische Landschildkröte Panzer ziemlich weich!?!?!?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es stimmt, dass Jungtiere einen weicheren Panzer haben als die ausgewachsenen. Die Festigkeit "normalisiert" sich erst nach einiger Zeit. Es ist schwer zu sagen, ab wann ein weicher Panzer gefährlich ist und bis wohin es normal ist. Auf jeden Fall darf der seitliche Panzer und Rückenpanzer auch bei Jungtieren nicht fest sein. Eine leichte Elastizität in der Bauchmitte ist normal, richtig weich jedoch darf es nicht sein. Hilfreich hierbei kann es sein, wenn man die genaue Haltung kennt, um einzuschätzen, ob der weiche Panzer Folge eines Mangels ist.

Ein weicher Panzer nennt sich Rachitis, auch bei Menschen als Knochenweiche bekannt. Dieser entsteht durch Kalziummangel, also wenn Kalzium nicht aufgenommen wird oder werden kann. Daher ist es wichtig, immer eine Sepiaschale oder ähnliche Kalziumquelle separat anzubieten. Über das Futter zu streuen ist wegen Überdosierungsgefahr nur bei akuter Rachitis sinnvoll, nicht zur normalen Kalziumversorgung.

Doch das beste Kalzium nützt nichts, wenn kein Uv Licht vorhanden ist. Daher ist genügend UV Licht wichtig. In einem Freigehege regelt sich der "UV-Haushalt" selbst, wenn die Schildkröte regelmäßig durch das Gehege spaziert und durch die natürliche Sonne UV Strahlen bekommt. In Innenhaltung wirkt sich fehlendes oder ungenügendes UV Licht negativ aus. Die richtige Wahl der UV Lampe spielt also eine wichtige Rolle.

Wenn deine Schildkröte draußen lebt und ab und zu an der Sepiaschale knabbert, würde ich sagen, dass der weiche Panzer normal ist. Bist du dir bei den Punkten nicht sicher oder schließt sie aus, solltest du sicherheitshalber einen reptilienerfahrenen Tierarzt aufsuchen und parallel dazu deine Haltung optimieren.

Denke auch daran -falls noch nicht vorgenommen- eine Kotprobe auf Parasiten untersuchen zu lassen, damit die Schildkröte gesund in die Winterstarre gehen kann.

lg

www.landschildkroeten-haltung.com

Ich kenne mich mit Schildkröten nicht aus, aber ruf den Tierarzt doch mal an und frag nach! Entweder sagt er Dir, dass es normal ist oder er bittet Dich mal vorbei zu kommen!

Hab auch zwei Schildkröten und wenn die noch so jung sind ist das normal. Der festigt sich erst mit 3 Jahren ca. .

Aber drück nicht zu arg und oft drauf rum, das ist für die dasselbe Gefühl wie wenn man dir dauernd in den Bauch drückt, außerdem drückst du Ihnen damit auch die Luft aus den Lungen, was natürlich auch nicht so schön ist ;)

Ansonsten, Sepia Schale ist insgesamt für den ganzen Panzer zum Aufbau wichtig. Die bekommst du entweder im Reptilienbedarf oder auch z.B. bei Vogel-Bedarf. Hier nur die "rohe" also weiße Sepia-Schale nehmen und mit ins Gehege werfen. Dann kauen die Schildkröten drauf rum, wetzen sich den Mund wieder auf das normale Maß und durch die Mineralstoffe usw. wird das Panzerwachstum positiv beeinflusst.

Dann noch der Tipp, falls du das nicht sowieso schon machst, lass sie draußen laufen, das natürlich UV-Licht ist eine wohltat für die Kleinen, am Besten z.B. einen Kaninchenkäfig im Garten aufstellen, da Vögel auch gern mal von oben Angriff auf die Kleinen nehmen.

Dass du eine UV-Lampe sowie Wärme-Lampe im Terrarium hast muss ich hoffentlich nicht erwähnen ;)

Jo gut dann bin ich erst mal beruhigt :) Also im sommer war sie die ganze zeit draussen in einem aussen gehäge und ich habe auch gesorgt das sie nur in der sonne steht mit nem kleinem schattenplatz zur zeit , da es ja kalt ist, befindet sie sich im keller da ist es nicht zu war und auch nachts nicht zu kalt wärme lampe usw hohl ich demnächst denn ich habe dies noch nicht benötigt habe sie erst seit dem sommer :) Danke schön für deine hilfe

0
@gamer131

Im Keller, weil es nicht zu wram und nachts nicht zu kalt ist?

Einer Schildkröte kann es nicht zu warm sein, nur zur Info. Also zumindest wird es einer Schildkröte in unseren Breitengraden nur sehr schwer zu warm ;) Deswegen, lass sie doch noch bis Mitte Oktober in der Wohnung, danach kannst du sie auf den Winterschlaf vorbereiten, da ist dann der Keller gut.

0
@Superboy19j

am Besten z.B. einen Kaninchenkäfig im Garten aufstellen,

Am besten ein Freigehege einrichten, in dem sie sich den ganzen Tag aufhalten können. Kaninchenstall und rumtragen ist totaler Mist.

Schildkröten können das Kalzium aus der Sepia-Schale nur verwerten, wenn sie regelmäßig UV-Licht ausgesetzt sind. Sonst kannst du sie täglich damit füttern und es bringt nichts.

0
@Kristall08

Zusatz: Kalziumgabe ohne UV kann u.U. sogar gefährlich sein. Hab mal gelesen, dass sich das Kalzium dann unnatürlich im Körper ablagert und zu Schäden führen kann.

0

ruf den Tierarzt doch mal an und frag nach!

Was möchtest Du wissen?