Wie komme ich von diesem graue Maus Image weg?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zunächst mal meinen herzlichen Glückwunsch zu deiner phantasischen Begabung! Das meine ich jetzt ganz ernst! Unsicht bar zu sein, ist eine faszinierende Fähigkeit. Sie könnte aus dir z. B. eine tolle Detektivin machen.

Aber das ist ja jetzt nicht dein Anliegen. Du möchtest wahrgenommen werden.

Ganz wichtig: Versuche nicht, künstlich eine Show abzuziehen. Handle nicht gegen dein Naturell!

Versuche lieber, deine Persönlichkeit zu entwickeln. Was zeichnet dich aus? (Außer deiner "Unsichtbarkeit")

Welche Begabungen, Interessen und Hobbies hast du? Wenn du in deinem alltäglichen Verhalten angenehm-durchschnittlich rüberkommst, in welchen Bereichen könntest du "besonders" sein? Ich denke, du solltest nicht versuchen, in der allgemeinen Masse auffälliger zu werden, sondern deine Individualität in kleinen überschaubaren Bereichen und Gruppen zu entwickeln. In Hobbygruppen, Arbeitsgemeinschaften, in einem Verein. Dort wirst du anders wahrgenommen als z. B. in der Klasse.

Und nach und nach wird sich herumsprechen, was deine besonderen Begabungen und Interessen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn an deinem Aussehen nichts auszusetzen ist, liegt es wohl mehr an deinem Charakter und deinem Auftreten. Vielleicht brauchst du zu lange,  um locker zu werden und hälst dich dann trotzdem irgendwie mehr im Hintergrund? Vielleicht verhälst du dich auch unterbewusst wie ein kleine Schwester? Oder du strahlst irgendwie schon aus dass du nur die graue Maus in der Gruppe bist. Du könntest ja versuchen, dich mehr in den Vordergrund zu drängen (wobei das natürlich auch schief gehen kann).

Hast du mal mit deinen Freundinnen geredet? Fällt denen was auf oder ein? 

Und was die Jungs angeht: Jeder hat einen anderen Geschmack. Und es gibt einige, die sich die Mühe machen, auch Leute wie dich zu beachten. Ich bin mir sicher, dass du auch irgendwann jemanden findest, der dich wirklich will. Das mag jetzt vielleicht eine zu romantische Ansicht sein, aber der Richtige wird dich beachten und im Gedächtnis behalten. Wer dich vergisst, ist auch nichts für dich. Und du willst ja auch nicht an den Falschen geraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du "auffallen", musst du dich "auffällig" benehmen oder kleiden. Versuche doch mal die Unterschiede zu deinen weiblichen Bekannten im Detail zu ergründen. Beobachte, wie sie sich zeigen, und achte auf die Reaktion der Anderen, insbesondere der Jungs. Dann frage dich, ob du die gleiche Reaktion willst. Ansonsten solltest du dich fragen, welche Eigenschaften ein Freund haben sollte, damit er dich interessiert, und welche du haben solltest, damit ein Junge sich für dich interessiert. Wenn du keine Antworten hierzu findest, solltest du weiterhin beobachten in Bezug auf "Aktion" und "Reaktion", und dich fragen, was du erreichen möchtest, damit du die entsprechenden Erkenntnisse aufgrund deiner Beobachtungen und Bewertungen umsetzen kannst. Achte auch auf die von den Mädchen eingesetzten "Reize" und die Reaktion der Jungs.

Eines solltest du dir aber noch bewusst machen: Wenn sich keiner mehr an dich erinnert, hängt dies aber auch damit zusammen, dass du nicht negativ wirkst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hänge mit den Leuten ab , bei denen du dich auch wirklich wohl fühlst ;) , ich weiss dass ist manchmal bei mir auch so aber bei Jungs ist das ziemlich normal . Jedfalls wenn du ein Hobby oder ein Talent hast , dann übe es aus und werd die beste darin :D . Dann bekommst du vlt. auch mehr Begeisterung von anderen ;). Mach es aber nur für dich und nicht für die anderen und wenn du was zu sagen hast dann SAAG es :D klingt komisch aber dadurch wirkst du selbstbewusster ;). Übrigens...Mädchen wie dich sind einfach nur goldig ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest als erstes dich selbst am meisten lieben können :) wenn du eine positive und glückliche Aura hast dann kommen Leute automatisch auf dich zu :) das du etwas kleiner bist hat garnichts zu sagen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das nur zu gut, aber verbiege dich deswegen nicht, sondern bleib wie du bist! Evtl. nur versuchen an "negativen" Eigenschaften zu arbeiten.. falls es die überhaupt gibt. Versuche auch hin und wieder einfach bisschen mehr aus dir herauszugehen.. ich weiß das ist definitiv nicht einfach. Wird schon! Auch was die Jungs angeht, der richtige wird eines Tages schon kommen! Meistens dann wenn man es am wenigsten erwartet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jin500
07.04.2016, 19:36

kann ich nur zustimmen ;)

0

Ich bin auch eine graue Maus. Und kann ganz gut damit leben. Das war ich schon immer. Und werde es wohl auch bis zu meinem Lebensende bleiben. 

Und ich fühle mich wohl damit. Bei Freunden und Bekannten bin ich trotzdem beliegt. 

Und es hat den Vorteil, dass man etwas weniger auffällig agieren kann. 

Wenn ein Schuldiger gesucht wird, kommt man zuletzt auf die Idee, dass du das gewesen sein könntest. 

Nicht jeder Mensch ist ein Partylöwe. Es muss auch graue Mäuse geben, die ein bisschen Ruhe in das Geschehen bringen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss es klingt albern aber irgendwann mal möchte man auch mal einen Jungen, der sagt: die will ich, keine andere.

Du weißt nicht wie alt ich bin, aber darauf kann man manchmal lange Warten. Es hilft übrigens auch nicht so jemanden zu suchen, so etwas zu erzwingen. Man muss die andere Person einfach finden :P

Wieso will mich kein Junge, sondern immer nur meine Freundinnen?

Lass sie doch. Es gibt noch viele andere tausend Jungs, die du noch nicht kennst. 

Wie komme ich aus diesem graue Maus ding raus? Wieso vergessen mich die Leute immer?

Ist es nicht manchmal besser, nicht im Mittelpunkt zu stehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?