Glühbirne ist explodiert?

8 Antworten

Wie schön, dass Du sinnvollerweise auch gleich geschrieben hast, was Du für Sicherungen hast... einfach mal etwas mitdenken schadet nicht!

Bei Sicherungsautomaten, wie Peppie schon geschrieben hat, kann der auch mal hängen. Daher aus- und wieder einschalten. Wenn es Schraubsicherungen sind (wovon ich mal ausgehe wenn Steckdosen- und Lichtkreise voneinander getrennt sind), kann es durchaus vorkommen, dass das Plättchen hinten drin nicht rausfällt, die Sicherung aber trotzdem hinüber ist. Ab und an fällt es dann doch noch runter, wenn man hinten draufklopft.

Ist der Sicherungskasten so beschriftet wie das sein soll, dann sollte da irgend eine Sicherung da sein, bei der etwas von "Licht" steht. Diese mal tauschen!

also dass beim rums der kolben der lampe platzt, das ist schon sehr selten, kann aber in der tat mal passieren.

ich würde noch mal die sicherungen durchgehen. vielleicht ist ja doch eine raus geflogen, der hebel aber hängen geblieben. manche elektriker machen fürs licht extra stromkreise. wenn das nicht hilft, ists n fall für den elektriker.

lg, anna

Wenn es eine echte Glühbirne ist, so eine, die heiß wird, dann vermute ich Folgendes: Der Glüfaden ist durchgebrannt, ein teil desselben hat wie ein Kurzschluss die beiden Halte-, Stromzuführungsdrähte überbrückt was zu einem Lichtbogen geführt hatte, der das Glas bersten ließ. Habe ich zwar so noch nie erlebt, aber wäre dennoch denkbar.

Der Kurzschlussstrom hatte nicht ausgereicht um die Sicherung auszulösen, was daran liegen kann, dass die Elektroinstallation mindestens einen schlechten Kontak in irgendeiner Verteilerdose hat, der nun "weggebrannt" sein könnte.

LEDs können meiner Meinung nach nicht in dieser Form explodieren, wenn es doch geschehen ist, gilt aber wohl auch hier, dass es eine Schwachstelle in der Installation gibt, lose, korrodierte Kontakte oder so.

Danke, also klingt es scheinbar danach dass wir einen Elektriker holen müssen 😅

Es hat mich halt verwirrt dass alle Lampen um mein Zimmer nicht gehen, die Steckdosen aber doch 😅

0
@Amy8851

Das hängt von der Art der Installation und davon ab, welche Verteilerdose oder so "hin" ist. Elektriker würde ich auf jeden Fall empfehlen. Sowas kann auch Brände auslösen.

2

Ich würde stark vermuten es ist einfach nur die Sicherung rausgeflogen. Musst einfach nur den Sicherungskasten prüfen, meist steht auch dran welche Sicherung für welche Räume ist.

Das ist ja das Ding, es ist keine Sicherung draußen 😅

Die Steckdosen gehen, nur die Deckenlampen nicht. Auch im Raum nebenan

0
@Amy8851

Dann ist irgendwo das Kabel durchgebrannt, oder eine Verbindung war zu schwach. Da hilft nur ein Elektriker, wenn man keine Ahnung hat.

0

Bei Überspannung fällt die Sicherung raus. Wenn das so nicht ist, muß an Deiner Leitung ein Schaden sein, wenn mehrere Lampen nicht gehen. Frag einen Elektriker!

Was möchtest Du wissen?