Lampe Explodiert?!?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch, in einem gewissen ( kleinen ) Prozentsatz der Fälle kommt es dazu, dass der Glühfaden sich so löst, dass er einen "kapitalen" Kurzschluss verursacht, dabei vollständig verdampft, was den Druck in der Birne soweit ansteigen lässt, dass diese platzt.

Ist mir im Leben schon so 3-4 mal passiert.

Aber da passiert jetzt nicht irgendwie was schlimmes das ich nen elektriker rufen muss, oder? (also die lampe ist eh ganz hin aber sinst alles okay)

0
@LaLobaRabiosa

Dafür sind Sicherungen ja da, das weiter nichts passieren kann ( dass Kabel anfangen zu verschmoren etc. )

0

Da wird bestimmt dieser längliche schmale "HalogenGlühstift" explodiert sein. Billigproduktion wer weis wo her. Die Dinger fliegen ab und an mal durch die Gegend, aber dass man davon kurzzeitig taub wird, ist mir neu.

Neuen rein und aus sicherer Entfernung den Stecker in die Dose stecken, wie gesagt, es war bestimmt nur der "Glühstift". (Fachausdruck weis ich jetzt nicht genau).

Na ja ich stand direkt daneben und es war ja nicht taub nur so als wdenn man durch wasser hören würde

0

Was möchtest Du wissen?