Gibts eine App, mit der man sein iPhone als "Fernbedienung" für sein MacBook nutzen kann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du Keynote auch auf dem iPhone oder iPad installiert hast, kannst du von dort nicht nur die Präsentation auf dem MacBook steuern, sondern noch viel mehr:

Etwa Moderatornotizen anzeigen lassen, die aktuelle Folie, die nächste Folie, einen Timer oder eine Stoppuhr, du kannst sogar auf dem iPhone oder noch besser am iPad direkt in die Präsentationsfolien hereinzeichnen, etwa um Dinge hervorzuheben oder zu markieren.

Ok danke. Das hört sich ja richtig fetzig an. :)
Geht das denn auch, wenn ich auf einem windows 7 Rechner PowerPoint (Office Home and Student 2010) und auf dem iPad das kostenlose Keynote, was schon drauf war, habe?
Und wir haben im Vereinshaus kein WLAN oder so. Geht das irgendwie anders auch? Mein Laptop hat auch kein Bluetooth so weit ich weiß. :)

Also: MacBook mit Keynote und iPad mit Keynote geht, sagst du?!
Geht auch Windows 7 Laptop von HP mit PowerPoint 2010 und iPad mit PowerPoint App (die kostenlose aus dem AppStore)?! :)

1
@TomBeerens

Keynote am Mac und Keynote am iPad geht, auch ohne WLAN per Bluetooth. Jedes MacBook hat Bluetooth.

Ob auch PowerPoint unter Windows ein Fernsteuern über die PowerPoint App auf iPhone oder iPad ermöglicht, weiß ich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?