Keynote Datei zu Powerpoint?

1 Antwort

Hallo,

das Problem ist darin begründet, dass das Keynote (Apples) - Dateiformat (.key) nicht mit jeder Software, darunter auch PowerPoint (Windows) .pptx kompatibel ist. Wer Schuld daran hat hilft - nicht weiter. Andersherum kannst Du mit Keynote die .pptx Dateien öffnen...

Exportieren, so wie Du es beschrieben hast ist richtig. Achte bitte darauf, dass Du beim Export nicht auf das PowerPoint Format .ppt - sondern auf .pptx stellst. Letzt genannte ist das aktuellere Format.

Beachte bitte bei Erstellen der Präsentation in Keynote folgendes:

  • Foliengröße immer 16:9 - heißt glaube ich bei Dir Breitbild,
  • wenn es möglich ist keine Videos/Audios einbinden - die kannst Du ggf. auch später in PPT einfügen (Speichern wie unten bei Schriftarten beschrieben)
  • keine "überkandidelten Folienwechsel/Animationen, das auf der Folie dreimal hüpfende Bild braucht es nicht
  • beachte das Zoomeinblendungen ganz schön rechnerintensiv sein können - ruckeln zerstört alles
  • zu den Schriftarten, wenn geht, als Schriftart immer einfügen - nicht verknüpfen o.ä. das muss schiefgehen.
  • wenn Du besondere Schriftarten nutzt, diese kopieren und in dem Ordner, in dem Du Deine Präsentation exportierst mit einfügen, kannst Du ggf. später auf dem PowerPoint Rechner mit installieren,
  • nach dem Export, unbedingt die Präsentation mit PowerPoint überprüfen, ggf. wie oben beschrieben (Video/Audios) einfügen >> Die müssen immer in Deinem Ordner sein, aus dem Du PPT startest<<<
  • Wenn alles ok ist - !!!!Diese Präsentation mit neuem Namen bzw. einer Ergänzung in dem gleichen/selben Ordner neu speichern. Dann müsste alles klappen

Viel Erfolg.

Was möchtest Du wissen?