Gericht mit Zwiebeln am nächsten Tag noch essbar?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich ist das Gericht auch am nächsten Tag noch essbar.

Bei rohen Zwiebeln haben offenbar manche Leute Probleme, bei gebratenen/verkochten Zwiebeln besteht dieses Problem nicht.

Kartoffelsalat lässt man normalerweise über Nacht durchziehen.

Es ist also sogar gewollt ihn am nächsten Tag noch zu essen.

Rohe Zwiebeln halten sich auch geschnitten einige Tage. Bevor sie schlecht werden trocknen sie ein und sehen unappetitlich aus, was aber eigentlich auch gar nicht weiter schlimm wäre.

Klar kannst Du das noch essen. Man muss das nur über Nacht kühl lagern.

Gulasch beispielsweise brate ich am Abend vor und esse den am nächsten Tag. Auch Sauerkraut schmeckt am nächsten Tag besser.

Hat deine Mutter auch eine Erklärung dafür? Ich meine sogar, dass z.B. Kartoffelsalat erst am nächsten Tag richtig lecker ist. Und Probleme hatte ich bisher keine.

habe ich noch nie gehört. ok, heißt nichts. Habe noch nie irgendwelche Folgen gemerkt. Frag sie mal warum eigentlich nicht, vieleicht macht sie sich bloß Gedanken um's pupsen.

Wenn Kartoffelsalat mit Ei, Mayonnäse ist zB dann sollte er zumindest nicht zu lange warm draußen stehen

Was möchtest Du wissen?