Geld oder Liebe?

Das Ergebnis basiert auf 56 Abstimmungen

Liebe,... 71%
Geld,... 29%

28 Antworten

Liebe,...

Liebe...Geld macht nicht für längere Zeit Glücklich. Geld macht einen für eine kurze Zeit glücklich - jedoch nicht lange. Jedoch macht Liebe Glücklich. Sobald man geliebt wird, egal ob von den Eltern, den Kindern dem Ehepartner, der Freundin...Man kann auch in Armut leben und Lieben. Dann kann das Leben genauso schön sein. Natürlich ist es ,,einfacher“ wenn man Geld hat, sich keine Sorgen machen muss. Trotzdem geht für mich die Liebe klar vor. Ich lebe lieber in Armut, dafür habe ich Leute die mich lieben statt im Reichtum zu leben, jedoch liebt dich niemand.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
Liebe,...

Mit Geld kannst du dir alles kaufen, ausser der Zufriedenheit.

Ich bin knapp 3 Jahre in eine Frau verliebt und kann mit ihr nicht zusammen kommen. Wäre aber sehr schön gewesen. Also auch wenn ich Millionär wäre, könnte ich mir alles kaufen. Aber wäre immer noch verliebt und hätte Liebeskummer.

Am schönsten wäre natürlich eine gesunde balance zwischen den beiden.

Wenn ich mich entscheiden müsste würde ich Liebe nehmen.

Man kann sich war mit geld liebe kaufen, echt ist sie daurch trotzdem nicht.

Man kann sich mit Liebe auch geld organisieren und das wird dir gerne gegeben.

Daher die eEntscheidung

lg

Liebe,...

Liebe ist ein Lebensmotor. Liebe schafft Motivation, Freude, Glück, Geborgenheit uvm.

Geld bedeutet vielleicht Sicherheit, aber Glück ist damit noch nicht garantiert.

Geld,...

Zumindest bin ich bisher auch gut ohne viel Menschliche Liebe ausgekommen.

Ich würde Geld in das investieren, was ich liebe und für das ich Leidenschaft habe. Wenn ich genug Geld hätte um mich ins Weltall schießen zu lassen, würde mein Herz auch ohne Liebe aufgehen. (Um es mal kitschig zu sagen lol)

Solange ich das habe was ich Liebe brauche ich keine weitere Liebe von Außen.

Was möchtest Du wissen?