Wie wäre es beispielsweise mit...

  • Inside (2007)
  • Martyrs (2008)

Sind beides französische Filme und schon ganz schön krank, wenn du mich fragst. Aber auch echt gut! 😅

...zur Antwort
Predator 1

Also mein persönliches Ranking sieht wie folgt aus...

  1. Predator
  2. Prey
  3. Predators
  4. Alien vs. Predator
  5. Predator 2
  6. Alien vs. Predator 2
  7. Predator - Upgrade

😉😉😉

...zur Antwort
Ist mir total egal

Schaue sowieso kein FreeTV... Und erst Recht nicht dieses lächerliche Hartz IV-TV! 😂

...zur Antwort

Wenn man die Antworten von nicht-gläubigen nicht erträgt, sollte man vielleicht auch keine Fragen stellen, die an Atheisten gerichtet sind!? 🤷🏻‍♂️

Ich lasse jedem seinen Glauben, egal ob es bei Kindern der Glaube an den Osterhasen, den Weihnachtsmann oder die Zahnfee ist oder den Gottgläubigen den Glauben an irgendwelche Götter.

Ein Glaube oder nicht-Glaube ist eine rein persönliche Einstellung, die eben von anderen akzeptiert werden sollte, auch wenn man den Gegenüber nicht unbedingt verstehen muss.

Es sollte natürlich auch keiner irgendwie missioniert werden! Dies betrifft Gläubige genau wie nicht-Gläubige!

Wie gesagt, jeder kann und darf meinetwegen an das Glauben, was er persönlich möchte. Ich für meinen Teil glaube nicht auch nur annähernd an einen dieser tausenden von Menschen erdachten Götter und Gottheiten, genauso wenig wie ich an all die anderen Märchen-, Fantasie- & Sagengestallten wie z.B. Feen, Elfen, Trolle, Geister, den Sasquatch, Bigfoot oder Nessie glaube.

Jedem das Seine und viel Vergnügen damit! 😉👍🏻

...zur Antwort
Nein, das ist vollkommen normal

Wenn man genügend Empathie empfindet und sich in diese Personen und die Story hineinversetzen kann, ist es völlig normal, dass man bei traurigen/dramatischen Szenen oder Filmen mitfühlt und auch ab und an mal einpaar Tränen kullern.

😉

...zur Antwort

Beides, da wir in Deutschland einfach kein anständiges flächendeckendes Mobilfunknetz zustande bekommen!

Eigentlich auch völlig logisch, da ein Netz nunmal eben größere Löcher hat. Wäre es Flächendeckend, müsste es ja theoretisch Mobilfunkdecke heißen! 😂

...zur Antwort

Nicht wirklich, nein.

Für mich war der erste Film schon nicht wirklich etwas Neues, da man die Story bereits aus Kinderfilmen wie Pocahontas oder auch FernGully kannte!

Denke nicht, dass der zweite oder auch die weiteren Teile an den Erfolg des ersten Films herankommen wird und ich bin nicht scharf darauf ihn gesehen haben zu müssen.

...zur Antwort

Kommt drauf an...

Bei (Meinungs-)Umfragen ist es meiner Meinung nach schwer oder sogar sinnlos eine "Hilfreichste Antwort" zu prämieren, da es wie gesagt spezielle/presönliche Meinungen sind, weshalb Umfragen für mich persönlich auch keine "guten Fragen" sind!

Wenn ich jetzt eine normale Frage stelle und keine hilfreichen Antworten darauf bekomme, die mir tatsächlich weiterhelfen oder meine Frage beantworten, vergebe ich natürlich auch keine "Hilfreichste Antwort". Ich vergebe somit den Stern nur an tatsächlich hilfreiche Antworten und dann, an denjenigen, der zuerst geantwortet hat!

...zur Antwort